Mars....., endlich die richtige Horizonthöhe!

Fotos vom Mond, der Sonne, den Planeten und von Kometen
Antworten
Benutzeravatar
Thomas_Wahl
.
.
Beiträge: 165
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Mars....., endlich die richtige Horizonthöhe!

Beitrag von Thomas_Wahl »

Hallo Leute,


nach rd. 8 Jahren, nun endl. mal wieder den Mars besucht:


Bild


30.08.20 um 3:50 UT, Meade LX200 16" EMC,
f=4.300, ASI178MM LRGB je Kanal 10.000 Frames.
FPS rd. 130, 10% Verwendungsrate in Autostackert 3.0.
Farbkomposition in AA, R = Luminanz
Finished in Photoshop
Beste Nächte wünscht




Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org
Frank
.
.
Beiträge: 860
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Mars....., endlich die richtige Horizonthöhe!

Beitrag von Frank »

Hallo Thomas

Ja 8 Jahre dauert das hin und zurück 😁
Sieht aber gut aus, soll ja noch besser werden im Oktober,
Der gefällt schon mal👍

Gruß Frank
Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 738
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Mars....., endlich die richtige Horizonthöhe!

Beitrag von Josef »

Hallo Thomas!

Feiner roter Planet!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
Desaster
. . .
. . .
Beiträge: 288
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: Mars....., endlich die richtige Horizonthöhe!

Beitrag von Desaster »

Servus Thomas,

wunderbarer Mars geworden, auch nach 8 Jahren!!!

Hast Du keinen ADC verwendet??

lg
tom
Benutzeravatar
Thomas_Wahl
.
.
Beiträge: 165
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Re: Mars....., endlich die richtige Horizonthöhe!

Beitrag von Thomas_Wahl »

Hallo Gent`s


herzl. Dank für Eure Rückmeldungen u. das der Mars so gut ankommt!

Bin auch auf die weiteren Mars-Möglichkeiten gespannt, insbesondere, da ja noch sein Durch. steigt, u. ob mit der Zeiss Abbe 2 x, noch etwas mehr geht!?
Beste Nächte wünscht




Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org
Benutzeravatar
UBode
.....
.....
Beiträge: 131
Registriert: 17.03.2017, 21:20
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Mars....., endlich die richtige Horizonthöhe!

Beitrag von UBode »

Hallo Thomas
super Mars , nur weiter so.

Ulrich
Frank
.
.
Beiträge: 860
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Mars....., endlich die richtige Horizonthöhe!

Beitrag von Frank »

Hallo

Wenn man RGB einzeln belichtet werden die Farben doch ohnehin zurechtgerückt?
Bringt ein ADC da noch was?

Gruß Frank
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1256
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Mars....., endlich die richtige Horizonthöhe!

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Thomas,

als fast reiner Deep-Skyler würde mir ein gutes Bild von Mars reichen, du kannst also die Marssaison beenden ;-)
Der ist wirklich sehr gut geworden.
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
AchimL
. . . .
. . . .
Beiträge: 473
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: Mars....., endlich die richtige Horizonthöhe!

Beitrag von AchimL »

Hallo Thomas

Auch von mir, alle Daumen HOCH für Dein Marsbild...!!
Gefällt mir sehr gut..!!

Viele Grüße... AchimL
Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 437
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: Mars....., endlich die richtige Horizonthöhe!

Beitrag von stone »

Hallo,

ich versuche es nochmal mit Antworten.
Eine sehr schöne detailreiche Aufnahme.
Glückwunsch :)

Gruß
Andreas
Benutzeravatar
Thomas_Wahl
.
.
Beiträge: 165
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Re: Mars....., endlich die richtige Horizonthöhe!

Beitrag von Thomas_Wahl »

Hallo Ulrich, Frank, Stefan, Achim u. Andreas,


bin ja echt gerührt, so viele Rückmeldungen ;) ;) ;)
Ein Dankeschön Euch!!!
Beste Nächte wünscht




Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org
Benutzeravatar
Thomas_Wahl
.
.
Beiträge: 165
Registriert: 19.05.2017, 15:46
Wohnort: Oer-Erkenschwick
Kontaktdaten:

Re: Mars....., endlich die richtige Horizonthöhe!

Beitrag von Thomas_Wahl »

Desaster hat geschrieben: 01.09.2020, 11:21
Hast Du keinen ADC verwendet??

Tom an Tom nochmal,


:sorry: Deine Frage ganz vergessen zu beantworten :?

Nein..., einen ADC brauchst Du ja nicht bei einem RGB-Verfahren, da Duim Rahmen Deiner Farbkomposition die Kanäle ja zurechtrückst!

Bei der Horizonthöhe, die Mars jetzt hat, brauchst Du einen ADC m. E. auch nicht, denn die Farbkanäle kannst Du ja auch hinterher auf einander abstimmen!
Beste Nächte wünscht




Thomas Wahl

www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org
Antworten