Mars vom 14.09.2020 bei gutem Seeing

Fotos vom Mond, der Sonne, den Planeten und von Kometen
Antworten
Benutzeravatar
Trib
...
...
Beiträge: 48
Registriert: 10.03.2017, 23:41
Wohnort: Hambergen
Kontaktdaten:

Mars vom 14.09.2020 bei gutem Seeing

Beitrag von Trib » 19.09.2020, 00:34

Hallo Sternenfreunde,
am 14.09.2020 hatte das Seeing es zeitweise gut mit mir gemeint. Ich konnte eine Serie von Videos aufnehmen, mit denen man gut arbeiten konnte. Ich bin noch nicht dazu gekommen, alle Videos zu bearbeiten, da es auch in den darauffolgenden Tagen klar war und ich viele Zeit unter den Sternen verbracht habe. Zwei Fotos sind aber schon fertig. Bei der unteren Aufnahmen handelt es sich einfach nur um einen Versuch. Ich konnte nicht widerstehen einmal die Drizzle Funktion von Autostakkert! auszuprobieren, weil die Daten doch recht vielversprechend waren. Ich hoffe es gefällt.

Bild

Bild

CS

Torsten

Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 316
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Mars vom 14.09.2020 bei gutem Seeing

Beitrag von Edmund » 19.09.2020, 08:04

Hallo Torsten,

ich mache keine Planetenphotographie und bin da nicht sehr bewandert auf diesem Gebiet, aber das ist einer der in der oberen Liga der Marsaufnahmen mitspielt.
Ich sehe Du hast auch ein 12" SC von Meade, wie schaut da Dein Setup aus dass du auf über 8 Meter Brennweite kommst.( Bild ?)

Bravo :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube

Benutzeravatar
Trib
...
...
Beiträge: 48
Registriert: 10.03.2017, 23:41
Wohnort: Hambergen
Kontaktdaten:

Re: Mars vom 14.09.2020 bei gutem Seeing

Beitrag von Trib » 19.09.2020, 15:35

Hallo Edmund,
der Wert auf dem Foto wird von Firecapture selbstständig errechnet. Ich verlasse mich etwas darauf, das er auch stimmt. Ich glaube aber, das er recht nah an der Wirklichkeit liegt, näher als wenn ich nur die Brennweite des Teleskops (3050mm + 2,5x Barlow) selber ausrechne. Immerhin ist noch eine Menge an Gerätschaften mit im Spiel. Und so denke ich, wird das schon gut passen, was Firecapture da macht. Aussehen tut das alles so, wenn es im Einsatz ist:

Bild

Wenn man das denn so sieht, kann man ich in etwa vorstellen, wo die 8350mm herkommen können.


Gruß

Torsten

Benutzeravatar
Trib
...
...
Beiträge: 48
Registriert: 10.03.2017, 23:41
Wohnort: Hambergen
Kontaktdaten:

Re: Mars vom 14.09.2020 bei gutem Seeing

Beitrag von Trib » 19.09.2020, 15:41

Hier noch eine kleine Animation aus der Nacht. Leider sind nur 40min zusammengekommen.

Bild

Gurß

Torsten

Benutzeravatar
Edmund
. . . .
. . . .
Beiträge: 316
Registriert: 12.03.2017, 22:22
Wohnort: Landos Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Mars vom 14.09.2020 bei gutem Seeing

Beitrag von Edmund » 19.09.2020, 17:09

Hallo Torsten,

danke für die Infos uns gefällt mir gut die Animation!

Ich sehe, du hast auch so einen Exot als OAG, das ist doch ein Van Slyke so wie meiner !

Gruß und immer cs

Mein Blog
Youtube

Benutzeravatar
Trib
...
...
Beiträge: 48
Registriert: 10.03.2017, 23:41
Wohnort: Hambergen
Kontaktdaten:

Re: Mars vom 14.09.2020 bei gutem Seeing

Beitrag von Trib » 19.09.2020, 19:35

Hi Edmund,
das sieht ja fast so aus wie bei mir. Ich bin mit meinem Exoten sehr zufrieden. Leider habe ich nicht Möglichkeit den Auszug über den Laptop zu steuern und ich bin mit elektrischen Dingen nicht so fit, das ich es selber ändern könnte. Wenn das hier jemand mitbekommt und sein Ehrgeiz geweckt wurde, ich bin offen für ein Projekt und nehme gerne Hilfe oder Ratschläge an. Wenn das erledigt wäre, würde nur noch ein motorisiertes Filterrad fehlen, das steht ganz oben auf meiner Liste.

Gruß

Torsten

Benutzeravatar
NicoGeisler
. . . .
. . . .
Beiträge: 343
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mars vom 14.09.2020 bei gutem Seeing

Beitrag von NicoGeisler » 22.09.2020, 08:04

Hi Torsten

Schönes Ergebnis, gibt ja ordentlich was zu sehen auf dem Planetenscheibchen ....

LG Nico

Benutzeravatar
Desaster
. . .
. . .
Beiträge: 288
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: Mars vom 14.09.2020 bei gutem Seeing

Beitrag von Desaster » 22.09.2020, 14:21

Servus Torsten,

der schaut ja richtig stark aus, Du könntest uns mal eventuell ein wenig gutes Seeing vorbeischicken!!!! Hast Du auch Filter verwendet und wie lange belichtest Du ein Video bei wie viel Bildern (interessiert mich, da ich auch die 224er verwende)??

unsere Grundeinstellungen:

2020-09-19 23:25:24.929 UT
duration 90.001s
integr. 0,0s
------------------------------------
640x610
exp 4.280ms
gain 190 (31%)
frames 21001
------------------------------------
FireCapture v2.7 01 BETA Settings
------------------------------------
Camera=ZWO ASI224MC
Filter=L
Profile=Mars
Diameter=21.41"
Magnitude=-2.24
CM=25.1° (during mid of capture)
FocalLength=6050mm

lg
tom

Benutzeravatar
Trib
...
...
Beiträge: 48
Registriert: 10.03.2017, 23:41
Wohnort: Hambergen
Kontaktdaten:

Q

Beitrag von Trib » 22.09.2020, 20:01

Danke an alle,
die Daten kann ich gerne mal hier reinkopieren:

FireCapture v2.7 01 BETA Settings
------------------------------------
Observer=Torsten Lietz
Scope=Meade LX200 12" SC
Camera=ZWO ASI224MC
Filter=RGB
Profile=Mars_Gain200
Diameter=20.79"
Magnitude=-2.13
CM=95.7° (during mid of capture)
FocalLength=8350mm (F/27)
Resolution=0.09"
Filename=Mars_Gain200_RGB_14_Sep_2020_03_11_14_ZWO ASI224MC.ser
Date=14_Sep_2020
Start=03_09_13.813
Mid=03_11_14.023
End=03_13_14.233
Start(UT)=01_09_13.813
Mid(UT)=01_11_14.023
End(UT)=01_13_14.233
Duration=240.420s
Date_format=dd_MMM_yyyy
Time_format=HH_mm_ss
LT=UT +2h
Frames captured=15000
File type=SER
Binning=1x1
Bit depth=8bit
Debayer=no
ROI=400x400
ROI(Offset)=624x280
FPS (avg.)=62
Shutter=16.00ms
Gain=200 (33%)
AutoExposure=off
AutoGain=off
AutoHisto=75 (off)
Brightness=1
FPS=100 (off)
Gamma=40
HardwareBin=off
HighSpeed=off
SoftwareGain=10 (off)
USBTraffic=80
WBlue=98
WGreenOffset=0 (off)
WRed=65
Histogramm(min)=0
Histogramm(max)=61
Histogramm=23%
Noise(avg.deviation)=0.93
Limit=15000 Bilder
Sensor temperature=22.1°C



@ TOM ....Das gute Seeing ist auf dem Weg zu dir. Müsste heute ankommen. Ab 01:00 kannst rausgehen. Etwas davon möchte ich aber hier behalten.


CS

Torsten

Frank
.
.
Beiträge: 810
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Mars vom 14.09.2020 bei gutem Seeing

Beitrag von Frank » 22.09.2020, 23:26

Hallo Torsten

Hammer Bilder, F/27 scheint komisch bei den kleinen Pixeln, aber bei mir ist dann auch mehr Detail drauf,
wahrscheinlich muß man der Software noch Spielraum zum scharfzeichnen lassen.

Gruß Frank

Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 387
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Mars vom 14.09.2020 bei gutem Seeing

Beitrag von roszl » 22.09.2020, 23:36

Hallo Torsten,

WOW, das hat aber alles gepasst! Super eingefangen, ich habe einen richtig räumlichen Eindruck vom roten Planeten!
Was die Fokussierung über den PC angeht kann ich nur meine Erfahrungen mit MyFocuser teilen: ein recht einfaches Selbstbauprojekt das bei mir seit Jahren zuverlässig mit allen Programmen per Ascomtreiber funktioniert und überdies jede Menge Geld spart. Funktioniert, soweit ich weiß, jedoch nur mit einem Schrittmotor.

Viele Grüße

Roland

Antworten