Mars von heute morgen 20200922

Fotos vom Mond, der Sonne, den Planeten und von Kometen
Antworten
Frank
.
.
Beiträge: 812
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Mars von heute morgen 20200922

Beitrag von Frank » 22.09.2020, 23:49

Mars von heute morgen

auf Stern fokusieren hat besser funktioniert :)
habe das mal mit dem 9mm Plössl in variabelem Projektionsadapter kleiner versucht um nicht so sehr überzuvergrößern
das Ergebnis ist die Software scheint übervergrößert zu mögen, dann ist es eben so :nixweiss:

mal die Version mit kurzer Brennweite

Bild

reinzoomen bringt die Details nicht

und mit fast voller Verlängerung

Bild

da sind die dunklen Ränder schon etwas ausgefressen, könnte man sicher Details draus rechnen

wie viel Brennweite das war habe ich noch nicht nachvollzogen
einiges am Bildrand ist mir noch ein Rätsel, womöglich muß ich doch derotieren?, waren aber jeweils nur ca. 1000 Bilder mit lächerlichen 33 FPS, das Tablett scheint auf akku 5x langsammer als am Netz
aufgenommen in RAW, Autostackert, Fitswork für Gradation, Farbe und Wavelet, wobei sich da nichts schärfen lies.

da habe ich dann wohl Jahre zu tuen um mich in geeignetere Software einzuarbeiten :mrgreen:

Gruß Frank

Antworten