Ha 28.09.2020 AR2773

Fotos vom Mond, der Sonne, den Planeten und von Kometen
Antworten
oreoluna
. . .
. . .
Beiträge: 224
Registriert: 24.03.2017, 12:26
Wohnort: Thurgau, Schweiz

Ha 28.09.2020 AR2773

Beitrag von oreoluna » 29.09.2020, 10:58

Damit hier auch wieder einmal etwas sonniges einfliesst,
stelle ich diese kleine Bilddoku von Gestern hier ein.

AR2773
12.57h MESZ AR2773.png
12.57h MESZ AR2773 col.png
Und Protuberanzen Gruppe in Nordosten.
12.34h MESZ NW.png
CS Jozef

Benutzeravatar
Trib
...
...
Beiträge: 48
Registriert: 10.03.2017, 23:41
Wohnort: Hambergen
Kontaktdaten:

Re: Ha 28.09.2020 AR2773

Beitrag von Trib » 29.09.2020, 12:29

Sagenhaft,
ich bin nicht das aktivste Forenmitglied, aber ich schau oft hier rein und sehe mir eure Aufnahmen an. Deine sind mir dabei immer lange im Gedächtnis geblieben. Für mich sind es mit die Besten Sonnenaufnahmen, die man im Netz Finden kann. Da kann man mal sehen, was man alles mit einer gut auf das Objekt abgestimmten Ausrüstung, erreichen kann. Selbst in einer Zeit, in der die Sonne ja scheinbar nicht vor Aktivität glänzt.

:respect:

Grüß und CS

Torsten

Frank
.
.
Beiträge: 810
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Ha 28.09.2020 AR2773

Beitrag von Frank » 29.09.2020, 18:00

Hallo Jozef

Diesmal hat das Gong Halpha Bild mehr versprochen als auf deinem Bild rüberkommt, die Qualität ist gewohnt gut.
Ich glaube da bist du einfach zu weit drinnen und verlierst durch die hohe Vergrößerung das weite Umfeld das ja auch noch Einfluss durch die Region zeigt.
Aber ja, schnipp mal mit den Finger und bam anderer Bildwinkel und knackscharf😂geht leider nicht.
Verwendest du überhaupt verschiedene Brennweiten an der Sonne, sprich Barlow austauschen oder so?

Gruß Frank

oreoluna
. . .
. . .
Beiträge: 224
Registriert: 24.03.2017, 12:26
Wohnort: Thurgau, Schweiz

Re: Ha 28.09.2020 AR2773

Beitrag von oreoluna » 30.09.2020, 11:11

Hallo Thomas.
Vielen Dank für Deine Rückmeldung.

@Frank.
Nein, ich arbeite nur mit einer Brennweite. Bei Ha kannst Du nicht willkürlich die Brennweite ändern, da F30 für die Halbwertbreite
unablässig sind. Solltest Du eigentlich wissen. Das wäre nur mit dem Einsatz von Reducern "vor der Cam" möglich, oder durch abblenden
der Optik passend zu der gewählten Brennweite.
Ich sehe nur den Sinn nicht dahinter: da es zu Verschlechterung der Bildqualität führt, und warum soll da unnötig viel Sonnenoberfläche einfliessen?
Die obige Aktive Region zB wird nicht durch das umliegende Gebiet beeinflusst sondern umgekehrt. Das ist immer so! :nod:
CS Jozef
P.S: schärfer geht immer... durch EBV zB.

Frank
.
.
Beiträge: 810
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Ha 28.09.2020 AR2773

Beitrag von Frank » 30.09.2020, 11:49

Hallo Jozef

Unablässig F/30?
Ich habe nur das Quark, optimal für Teleskope F/4 bis F/9 da ist 4xBarlow im Quark verbaut,
Dann müsste ich den F/6 Refraktor auf F/7.5 bringen? Ob das dann wirklich besser ist? Vor allem wie?
Eine 1,25x Barlow ist mir nicht bekannt, ich könnte das Element einer 2x Barlow davorschrauben, 1,5x dann, aber ohne Wissen der Abstände vermutlich eher irgendwas.

Gruß Frank

oreoluna
. . .
. . .
Beiträge: 224
Registriert: 24.03.2017, 12:26
Wohnort: Thurgau, Schweiz

Re: Ha 28.09.2020 AR2773

Beitrag von oreoluna » 30.09.2020, 12:47

Deine Bilder zeigen ja auch chronisch ein Off-Band, und das kommt daher, dass das System "nicht" die notwendigen
f30 erreicht. Klar geht Ha auch so.... und DayStar nutzt dies mit dem Quark aus. Aber eben, nicht genau in der Linie.
Für das Quark wäre wohl ein Refraktor mit F7 optimal!
CS Jozef

Benutzeravatar
NicoGeisler
. . . .
. . . .
Beiträge: 343
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ha 28.09.2020 AR2773

Beitrag von NicoGeisler » 05.10.2020, 10:22

Hi Jozef,

ich finde deine knackigen Sonnenbilder immer wieder nur geil ...

LG Nico

christianhanke
.....
.....
Beiträge: 119
Registriert: 13.03.2017, 15:31
Wohnort: München

Re: Ha 28.09.2020 AR2773

Beitrag von christianhanke » 05.10.2020, 17:52

Hallo Jozef,

deine Aufnahmen faszinieren mich immer wieder!

Gruß

Christian

oreoluna
. . .
. . .
Beiträge: 224
Registriert: 24.03.2017, 12:26
Wohnort: Thurgau, Schweiz

Re: Ha 28.09.2020 AR2773

Beitrag von oreoluna » 05.10.2020, 22:58

Hallo Nico und Christian.
Besten Dank für Eure Rückmeldungen und die spürbare Begeisterung zu meinen Arbeiten. :danke:
Beste Grüsse aus der Schweiz, Jozef

oreoluna
. . .
. . .
Beiträge: 224
Registriert: 24.03.2017, 12:26
Wohnort: Thurgau, Schweiz

Re: Ha 28.09.2020 AR2773

Beitrag von oreoluna » 10.10.2020, 09:25

Trib hat geschrieben:
29.09.2020, 12:29
Sagenhaft,
ich bin nicht das aktivste Forenmitglied, aber ich schau oft hier rein und sehe mir eure Aufnahmen an. Deine sind mir dabei immer lange im Gedächtnis geblieben. Für mich sind es mit die Besten Sonnenaufnahmen, die man im Netz Finden kann. Da kann man mal sehen, was man alles mit einer gut auf das Objekt abgestimmten Ausrüstung, erreichen kann. Selbst in einer Zeit, in der die Sonne ja scheinbar nicht vor Aktivität glänzt.

:respect:

Grüß und CS

Torsten
Sorry Torsten..... mein Dank gilt natürlich Dir für Dein Feedback, nicht wie irrtümlich geschrieben "Thomas". Manchmal bin ich etwas schusselig..... :nod:
Beste Grüsse aus der Schweiz, Jozef

Antworten