Mars 12.10.2020

Fotos vom Mond, der Sonne, den Planeten und von Kometen
Antworten
oreoluna
. . .
. . .
Beiträge: 227
Registriert: 24.03.2017, 12:26
Wohnort: Thurgau, Schweiz

Mars 12.10.2020

Beitrag von oreoluna » 12.10.2020, 10:19

Hallo Alle.
Kurz nach Mitternacht machte der Himmel für 2x c.a 20min eine Lücke auf.

12.10.2020 00.38h MESZ .png

6" Apo f8, TV 4x Powermate, GKC-ADC, ASI290mc + UV/IR Blockfilter.
CS Jozef

Frank
.
.
Beiträge: 812
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Mars 12.10.2020

Beitrag von Frank » 12.10.2020, 13:14

Hallo Jozef

da warst du wieder fix, sieht gut aus.
für uns leider wenig grobschlächtige Details, da nützt die Beleuchtungsphase und Erdnähe auch nicht viel.
Aber was zu sehen ist sieht gut aus.

Gruß Frank

Frank
.
.
Beiträge: 812
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Mars 12.10.2020

Beitrag von Frank » 12.10.2020, 13:36

sehe gerade du schießt auch Fantasiebilder, Späßle
habe mich gewundert das Skysafari bei mir ganz anderes anzeigt, bei dir auch.
auf nix kann mich mehr verlassen, oder fehlt ein Update
:motz: :mauer:

Gruß Frank

oreoluna
. . .
. . .
Beiträge: 227
Registriert: 24.03.2017, 12:26
Wohnort: Thurgau, Schweiz

Re: Mars 12.10.2020

Beitrag von oreoluna » 12.10.2020, 14:16

Frank hat geschrieben:
12.10.2020, 13:36
sehe gerade du schießt auch Fantasiebilder, Späßle
habe mich gewundert das Skysafari bei mir ganz anderes anzeigt, bei dir auch.
auf nix kann mich mehr verlassen, oder fehlt ein Update
:motz: :mauer:

Gruß Frank
Hallo Frank.
Ich kenne Skysafarinicht, ich nutze Stellarium. Da passt alles, siehe unten, bis auf das aktuelle Aussehen der Planeten.... Mars, Jupiter! Ist ja auch logisch, denn die Progis haben veraltete Bildchen drin.

Stellarium.png

CS Jozef

Frank
.
.
Beiträge: 812
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Mars 12.10.2020

Beitrag von Frank » 12.10.2020, 14:46

Hallo Jozef

ja auch scheinbar große Details sind weg,
wäre ja sonst auch langweilig

Gruß Frank

Benutzeravatar
NicoGeisler
. . . .
. . . .
Beiträge: 344
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: Mars 12.10.2020

Beitrag von NicoGeisler » 12.10.2020, 19:35

HiHi....OlympusMons feht mir auch noch in meiner Sammlung ... Für ne Wolkenlücke recht detailreich...LG Nico

oreoluna
. . .
. . .
Beiträge: 227
Registriert: 24.03.2017, 12:26
Wohnort: Thurgau, Schweiz

Re: Mars 12.10.2020

Beitrag von oreoluna » 12.10.2020, 19:37

Frank hat geschrieben:
12.10.2020, 14:46
ja auch scheinbar große Details sind weg,
Die macht man selbs da rein.....

Mars 12.10.2020.png
Selbst ist der Mann. :nod:
CS jozef

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. .
.  .
Beiträge: 1226
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Mars 12.10.2020

Beitrag von Stefan_Lilge » 14.10.2020, 21:16

Hallo Jozef,

super Marsbild, jede Menge Details, tolle Farben und vor allem sieht es schön natürlich aus. Gefällt mir noch besser als deine nachbearbeitete Version, die zwar mehr Details im "glatten" Gebiet zeigt, aber nicht mehr so natürlich ist. Das Problem habe ich aber auch, wenn die Details maximiert werden, sieht es nicht mehr harmonisch aus...
Viele Grüße
Stefan

Frank
.
.
Beiträge: 812
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Mars 12.10.2020

Beitrag von Frank » 14.10.2020, 22:15

Hallo

I'm Norden ist vermutlich einfach viel Staub in der Luft, Olympus Mons ist derart hoch das er rausguckt oder zumindest nur noch wenig staubige Atmosphäre drüber ist.
Da durchgucken ist schon schwer, am ehesten vielleicht im IR?

Gruß Frank

Antworten