Mars mit enorm vielen Details.

Fotos vom Mond, der Sonne, den Planeten und von Kometen
Antworten
oreoluna
. . .
. . .
Beiträge: 227
Registriert: 24.03.2017, 12:26
Wohnort: Thurgau, Schweiz

Mars mit enorm vielen Details.

Beitrag von oreoluna » 13.10.2020, 15:59

Nach einer weiteren Bearbeitung meiner Marsaufnahme von 12.Oktober um von 00.36h MESZ, konnte ich noch die restlichen verborgenen Informationen aus dem Summenbild herausarbeiten.

Unter anderen: Mare Cimmerius, Mars, Meridiani Planum, Olympus Mons, Tharsis Montes mit Wolkenband, Utopia Planitia, Utopia Rupés, und unzählige Krater wurden deutlich lokalisierbar.

Blau_von_12.10.2020 00.36h MESZ sw 2_6.png

APM LZOS 6" Apo f8, TeleVue 4x Powermate, Gutekunst Compact ADC, ASI290mc + Baader UV/IR Blockfilter.
CS Jozef

Frank
.
.
Beiträge: 812
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Mars mit enorm vielen Details.

Beitrag von Frank » 13.10.2020, 16:46

Hallo Jozef

Ja ist wohl nur Tonemapping nach Detailfrequenz, kein Hexenwerk. 😉
Mehr Struktur geht wohl nicht mit 6"👍
Wirkt auch gegenüber der Vorversion etwas plump, als ob da Dinge mitgekommen sind die nicht hingehöhren? Aber wer weiß

Gruß Frank

oreoluna
. . .
. . .
Beiträge: 227
Registriert: 24.03.2017, 12:26
Wohnort: Thurgau, Schweiz

Re: Mars mit enorm vielen Details.

Beitrag von oreoluna » 13.10.2020, 18:04

Ja lieber Frank, manchmal muss man eben übertreiben, damit auch Blinde wie ich sehen, dass da überall Strukturen,
selbst in den oberen Region vorhanden sind..... 8O
CS Jozef

Frank
.
.
Beiträge: 812
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Mars mit enorm vielen Details.

Beitrag von Frank » 13.10.2020, 21:11

Hallo Jozef

Wenn dem Zweck dient, ist ja bei Falschfarbenbildern auch so
Aber man braucht schon eine Karte um die Spreu vom Weizen zu trennen

Gruß Frank

Antworten