Astronomicum • "Er kommt einfach nicht hoch!"
Seite 1 von 1

"Er kommt einfach nicht hoch!"

Verfasst: 26.11.2017, 10:42
von MAXE
Hallo,

zurzeit sind im Nordwesten Regen und Wolken angesagt. Auch die Wetterapp empfiehlt: "Bleib auf dem Sofa, es gibt nichts zu sehen!"
Dennoch mal einen Blick riskieren. Und siehe da; auch wenn die Wolken den aschgrauen Mond verschleiern, kann man doch seine Rundungen erkennen.
Ok! Kein "wissenschaftlicher" Beitrag, aber vielleicht ein Lichtblick im Schmuddelwetter.

Liebe Grüße aus dem Nordwesten
Manfred

Canon EOS 80D
840 mm, f 5.6, 1/40 Sek., ISO 100
Berlebach Stativ


_MG_4154_Wolken.jpg
zunehmender Mond von Wolken verdeckt

Re: "Er kommt einfach nicht hoch!"

Verfasst: 27.11.2017, 07:35
von Jedi2014
Hallo Manfred,

Schönes Bild, was wohl am besten die aktuelle seit Wochen herrschende Wetterlage hier oben darstellt.

Re: "Er kommt einfach nicht hoch!"

Verfasst: 27.11.2017, 10:27
von MAXE
Hallo Jens,

ja, eine andere Hausnummer als deine wunderschönen Aufnahmen aus der Tiefe des Alls. Für die paar Wolkenlücken lohnt sich für mich nicht der Aufbau des Teleskops.
Ich bin gespannt, was du demnächst zeigst.

Gruß
Manfred

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok