21P/Giacobini-Zinner am 05.09.2018

Fotos vom Mond, der Sonne, den Planeten und von Kometen
Antworten
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 569
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

21P/Giacobini-Zinner am 05.09.2018

Beitrag von Stefan_Lilge » 07.09.2018, 00:49

Hallo,

ich habe inzwischen einige Datensätze des Kometen auf der Festplatte, abgesehen von dem Bild mit Sh2-155 habe ich aber erst einen Datensatz verarbeitet (der Rest wird wohl auch auf ewig ruhen). Er zeigt den Kometen in den Morgenstunden des 05.09.2018, aufgenommen auf meiner Berliner Dachterrasse mit einem Skywatcher Esprit 150 mit 2,5" Flattener auf AZ-EQ6 und ASI1600MM Kamera, LRGB jeweils ca. 21x30 Sekunden.

Der Komet ist ganz schön schnell geworden, mehr als 30 Sekunden pro Bild war nicht drin. Er ist auch ganz schön hell geworden, allerdings in erster Linie die Koma, der Schweif nur ein bisschen.

Bild
http://ccd-astronomy.de/temp14/21P-30s-combgut.jpg
Viele Grüße
Stefan

UBode
....
....
Beiträge: 98
Registriert: 17.03.2017, 21:20
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: 21P/Giacobini-Zinner am 05.09.2018

Beitrag von UBode » 08.09.2018, 10:22

Ja, ja , sehr schön, nur weiter so.

Gruss Ulrich

Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 439
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: 21P/Giacobini-Zinner am 05.09.2018

Beitrag von Josef » 08.09.2018, 17:42

Hallo Stefan,

sehr gut Aufnahme des Himmelsvagabunden!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
roszl
. . .
. . .
Beiträge: 253
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: 21P/Giacobini-Zinner am 05.09.2018

Beitrag von roszl » 09.09.2018, 22:29

Hallo Stefan,

sehr schönes Bild, die Koma reicht ja recht weit hinaus!
Seit Malliß habe ich den Kometen nicht mehr ins Visier genommen, wie man auf deinem Bild sieht hat sich doch etwas getan!

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . . .
. . . .
Beiträge: 376
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: 21P/Giacobini-Zinner am 05.09.2018

Beitrag von GalaxieFinder » 10.09.2018, 00:43

Hallo Stefan,

sehr schön eingefangen!

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 569
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: 21P/Giacobini-Zinner am 05.09.2018

Beitrag von Stefan_Lilge » 10.09.2018, 21:47

Hallo Ulrich, Josef, Roland und Markus,

vielen Dank! Irgendwie sieht er bei mir etwas schwächlich aus, aber zumindest ich bin froh, dass ich endlich mal einen Kometen mit scharfen Sternen hinbekommen habe :-)
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Solidarity
....
....
Beiträge: 58
Registriert: 22.04.2018, 20:08
Wohnort: Lauterbach Hessen
Kontaktdaten:

Re: 21P/Giacobini-Zinner am 05.09.2018

Beitrag von Solidarity » 11.09.2018, 08:31

Hallo Stefan,

richtig gut geworden mit den scharfen Sternen. leider ist der Komet nicht wirklich spektakulär.
Klaren Himmel und klaren Kopf wünscht

Karsten

Benutzeravatar
AchimL
. . .
. . .
Beiträge: 246
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: 21P/Giacobini-Zinner am 05.09.2018

Beitrag von AchimL » 12.09.2018, 20:34

Hallo Stefan

Auf den würde ich auch gerne mal halten... Leider keine Zeit und Wetter.... :(
Auf jeden Fall, Gut geworden !!

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 664
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: 21P/Giacobini-Zinner am 05.09.2018

Beitrag von Jedi2014 » 13.09.2018, 16:10

Hi Stefan,

der Schweif von dem Ding ist wirklich schwach. Da wundert es mich, dass der auf manchen Aufnahmen so richtig lang und deutlich daherkommt. Bei dir sieht es jedenfalls sehr schön und natürlich aus.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Antworten