Sternwarte Bernau

Beobachtungen, Berichte..
Antworten
Benutzeravatar
NicoGeisler
. . . .
. . . .
Beiträge: 367
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Sternwarte Bernau

Beitrag von NicoGeisler »

Hallo Ihr Lieben ...

unsere alte, kleine, gemütliche Sternwarte in Bernau wird in diesem Jahr noch unter den Bagger kommen und abgerissen. Aber keine Angst wir kommen in 2022 wieder. Bis dahin möchte ich Euch mit diesem Thread auf dem Laufenden halten was Entwicklung und Baufortschritt angeht ... Gern könnt Ihr uns auch auf Facebook folgen https://www.facebook.com/AstronomischeZentrumBernau folgen.
Die Sternwarte Bernau wird bis 2022 mit einer Kindertagesstätte fusionieren und in neuem Glanz erstrahlen. Wir freuen uns darauf bald wieder große und kleine Gäste begrüßen zu dürfen.

Wer uns und unsere Sternwarte noch nicht kannte hier ein kleiner Abriss:

Der Standort des Astronomischen Zentrums Bernau e.V, war einst der einer DDR-Schulsternwarte. Sie wurde Anfang der 80ziger Jahre durch einen engagierten Lehrer, der auch heute noch Mitglied des Vereins ist, gegründet und aufgebaut. Das Fach Astronomie war damals Bestandteil der allgemeinen Schulausbildung. Teile der Vereinsmitglieder gingen in der Umgebung zur Schule und genossen an diesem Standort ihren Astronomie Unterricht. Einige wenige sind dieser Wissenschaft bis zum heutigen Tage treu geblieben und möchten diese Faszination an die Gemeinschaft weitergeben. Ehemalige Lehrer und Schüler gründeten in der Nachwendezeit den gemeinnützige Verein, Astronomischen Zentrums Bernau e.V.

Dieser verschieb sich den Kleinsten unter uns, den Kindergartenkindern und Schülern der Umgebung, Wissen im Bereich der Astronomie zu vermitteln. Der Verein versucht in Konkurrenz zu treten mit SpongeBob, YouTube, iPad, Insta und Co. Es handelt sich nicht um eine typische Sternwarte, man versteht sich eher als Sternwarte, die man anfassen und erleben kann.

Hier schon mal ein kleiner Ausblick
Sternwarte Bernau.jpeg
Sternwarte Bernau-1.jpeg
Sternwarte Bernau-2.jpeg
Liebe Grüße Nico
Benutzeravatar
m57
Rainmaker
Beiträge: 108
Registriert: 10.03.2017, 20:34

Re: Sternwarte Bernau

Beitrag von m57 »

Huch, das Wissen kommt wieder.

Viel Erfolg und Zuspruch für euer Projekt.
CS und viele Grüße
Thomas
Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 738
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Sternwarte Bernau

Beitrag von Josef »

Hallo Nico!

Alle Gute für Euer Projekt, es freut mich immer wieder wenn in solche Dinge investiert wird die auch der breiten Bevölkerung zugänglich sind.
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
rhess
. . .
. . .
Beiträge: 230
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: Sternwarte Bernau

Beitrag von rhess »

Hallo Nico,

Ich wünsche euch auch alles Gute für dieses tolle Projekt.
Damit werdet ihr eure Besucher für die Astronomie bzw. Naturwissenschaften begeistern können,
das ist ja auch eins unserer großen Ziele mit der "Vega Sternwarte Haus der Natur Salzburg".
Die Anlage schaut wirklich phantastisch aus!

LG
Rocky
Rochus Hess
http://www.astrofotografie-hess.at/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini
Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 389
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Sternwarte Bernau

Beitrag von roszl »

Hallo Nico,

das finde ich sehr gut! So hat die Sternwarte bestimmt in eine gute Anbindung an die Öffentlichkeit!
Gutes Gelingen für den den Neubau!

Viele Grüße

Roland
Antworten