Sternenstriche

...von der blauen Stunde bis zum Morgengrauen...
Antworten
Benutzeravatar
MAXE
. . .
. . .
Beiträge: 216
Registriert: 12.03.2017, 13:31
Wohnort: 26169 Mittelsten-Thüle

Sternenstriche

Beitrag von MAXE » 28.04.2017, 11:30

Sternenstriche
Sternenstriche
Hallo,

Bilder mit Sternenstrichen kannte ich aus Fotobüchern. Im Urlaub - und mit neuer Kamera - wollte ich mich auch einmal an diesem Motiv versuchen.

Das größte Problem ist es eine sternenklare Nacht ohne Mond zu erwischen. In der Nacht vom 26. auf den 27.04. hatte ich Glück.
Fakten: 23:05 - 00:44 Uhr, EOS 80D, 17 mm Objektiv, f 4.0, ca. 32 Sek., ISO 100. Alle automatischen Funktionen an der Kamera abgeschaltet. 177 Serienaufnahmen
(plus 1 Dunkelbild!) per Kabelauslöser. Ich hätte gerne noch länger belichtet, jedoch war ein deutlicher Taubeschlag auf dem Objektiv zu erkennen.

Die Bearbeitung in ADOBE - Star Trail Stacker war nicht möglich, warum auch immer :motz: Mit dem kostenlosen Programm Startrails habe ich die 177 Bilder gestackt bekommen. Mit den weiteren Möglichkeiten der Bearbeitung (Entfernen von Flugzeuglichtern!) werde ich mich noch beschäftigen müssen.

Mir hat das alles Spaß gemacht und ich werde mich sicherlich noch einmal, dann aber mit einem Vordergrund, an den Sternenstrichen versuchen.

Venlig hilsen fra øen Als
Manfred

Jan
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 22
Registriert: 03.03.2017, 04:08

Re: Sternenstriche

Beitrag von Jan » 13.06.2017, 04:32

Hallo Manfred,

Eine schoene Aufnahme! Sind die einzelnen weissen Punkte Flugzeuge?

Viele Gruesse
Jan

Benutzeravatar
MAXE
. . .
. . .
Beiträge: 216
Registriert: 12.03.2017, 13:31
Wohnort: 26169 Mittelsten-Thüle

Re: Sternenstriche

Beitrag von MAXE » 13.06.2017, 07:33

Hallo Jan,

nein, die Punkte sind keine Flugzeuge. Alles was mit Licht fliegt (bzw. bewegt) wird als Strich abgebildet. Ich habe zwei Testbildern zum Scharfstellen gemacht. Da sind die Sterne als längliche Punkte abgebildet. Durch den zeitlichen Abstand passten dann beim Stacking die Bilder als Einzelbilder nicht zu den Strichen. Also ein dummer Fehler beim bearbeiten des Fotos. Ich habe dann die Probefotos bei einer anderen Bearbeitung weggelassen und dann waren auch die Punkte weg.

Gruß
Manfred

Benutzeravatar
prokyon
.
.
Beiträge: 153
Registriert: 23.03.2017, 16:39

Re: Sternenstriche

Beitrag von prokyon » 25.03.2018, 22:51

Hallo Manfred,

warum hat das Bild keine Farbe?

Gruß

Werner

Benutzeravatar
MAXE
. . .
. . .
Beiträge: 216
Registriert: 12.03.2017, 13:31
Wohnort: 26169 Mittelsten-Thüle

Re: Sternenstriche

Beitrag von MAXE » 25.03.2018, 23:04

Hallo Werner,

die Farbe ist wohl beim „Experimentieren“ verloren gegangen. Normal haben die Sterne entsprechende Farben.
Gruß Manfred

Antworten