Calar Alto in Spanien aus der Ferne

Architektur - Gebäude - Industrie - Denkmäler, Sachfotografie - usw. außerhalb der Astronomie
Antworten
Benutzeravatar
Jörg
....
....
Beiträge: 89
Registriert: 30.03.2020, 14:44
Wohnort: Berlin

Calar Alto in Spanien aus der Ferne

Beitrag von Jörg »

Hallo an alle!
Derzeit bin ich ja mit dem WoMo in Spanien - blos raus aus Deutschland!
Angekommen in "Little Texas", einem kleinen Campingplatz am Rande der Wüste von Tabernas, wo schon viele Western-Filme gedreht wurden. Das ist aber nicht mein Ziel :-)
Hier soll es auch schön dunklen Himmel geben. Angekommen die Überraschung: man von hier direkt das ca. 25km entfernte Observatorium Calar Alto auf dem Berg tronen sehen! Also mal Fotos davon aus dieser Entfernung:
1. mit 71/360mm APO
2. mit 8"Celestron EHD (2000mm Brennweite)

Gruß
Jörg


IMG_6025.jpg
IMG_6017_01.jpg
Jörg
aus Berlin
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 899
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Calar Alto in Spanien aus der Ferne

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Jörg,

wo ist der der "Ich bin extrem neidisch" Smilie.

In der spanischen Wüste kann es jetzt nur besser sein wie in Deutschland.
Und wenn es dann auch noch gute astronomische Bedingungen gibt ....... Astronomenherz was willst du mehr.

Viel Spaß und viel Erfolg .......
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Frank
. . . .
.  .  .  .
Beiträge: 1538
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Calar Alto in Spanien aus der Ferne

Beitrag von Frank »

:baeh: na das ist wohl nicht das gesuchte Smile
Cool wenn so ein Womo mal auch rumkommt👍
Viel Spaß, scheint ja hoch genug.

Gruß Frank
Antworten