Die Suche ergab 186 Treffer

von christianhanke
25.06.2021, 11:34
Forum: Deepsky
Thema: Cirrusnebel mit ASI2600MC
Antworten: 9
Zugriffe: 850

Re: Cirrusnebel mit ASI2600MC

Hallo Stefan,

Gratulation zu der beeindruckenden Aufnahme des Cirrus-Nebels!

8.5 Stundenden Belichtungszeit ist ja auch ganz schön lang. Aber es zeigt sich wieder, wie man dadurch die Tiefe im Bild erreicht.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
23.06.2021, 14:33
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne in H-Alpha und SW
Antworten: 2
Zugriffe: 350

Re: Sonne in H-Alpha und SW

Hallo Willi, mit Staubpartikeln habe ich kein Problem. Alle zugänglichen optischen Flächen sind visuell sauber. Das System hat ja keine Zwischenabbildung. Daher wird die Schärfe der Staubartefakte von der Entfernung zum Kamerachip bestimmt. Den Sensor hast du ja sicher überprüft. Ich habe nur das Pr...
von christianhanke
22.06.2021, 16:00
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne in H-Alpha und SW
Antworten: 2
Zugriffe: 350

Sonne in H-Alpha und SW

Hallo, letzte Woche habe ich wieder mal ein bisschen Tagesastronomie betrieben. Teleskop: Bresser Professional 100/1000 mm mit Coronado PST-Einheit Montierung: HEQ5 Kamera: ASI120MM Aufnahme: Je zwei Videos mit unterschiedlichen Aufnahmeparametern für die Protuberanz und die Oberfläche Bildbearbeitu...
von christianhanke
18.06.2021, 17:19
Forum: Deepsky
Thema: Das erste Sommerobjekt, der Trifid Nebel
Antworten: 9
Zugriffe: 817

Re: Das erste Sommerobjekt, der Trifid Nebel

Hallo Edmund,

da ist dir wieder ein beeindruckendes Bild gelungen.

So tief stehende Objekte sind von meinem Garten aus leider nicht sichtbar. Da muss ich doch mal rausfahren. Das Objekt würde sich auf jeden fall lohnen.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
18.06.2021, 17:16
Forum: Deepsky
Thema: NGC6543 Katzenaugennebel
Antworten: 6
Zugriffe: 544

Re: NGC6543 Katzenaugennebel

Hallo, vielen Dank für die netten Kommentare. @Tom: Ich sehe tatsächlich einen Unterschied zwischen 20 und 100 % Verwendungsrate. Es gibt zwei Ursachen. Das Seeing schlägt bei der "sportlichen" Brennweite schon kräftig zu. Zu anderen habe ich im PHD-Log-Viewer festgestellt, dass es immer w...
von christianhanke
17.06.2021, 18:19
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Analemma-Projekt 2021/2022 Start
Antworten: 1
Zugriffe: 286

Analemma-Projekt 2021/2022 Start

Hallo, ich hatte ja schon vor über zwei Jahren das Ergebnis meines Analemma-Projekts gezeigt, bei dem die Aufnahmen analog mit einer Lochbildkamera mit Schlitzsteuerung gemacht wurden. https://www.astronomicum.de/forum/26/1150 Jetzt hat es mich gereizt, das Analemma-Projekt elektronisch aufzusetzen....
von christianhanke
16.06.2021, 21:33
Forum: Deepsky
Thema: NGC6543 Katzenaugennebel
Antworten: 6
Zugriffe: 544

NGC6543 Katzenaugennebel

Hallo, ich hatte mich schon mal an dem Objekt versucht und habe dabei durch lange Belichtung die lichtschwachen Außenbereiche des Nebels sichtbar machen können. Dabei ist der helle Kern total überbelichtet in Sättigung gefahren. Diesmal habe ich mich auf die Darstellung des Zentralbereichs konzentri...
von christianhanke
09.06.2021, 17:40
Forum: Deepsky
Thema: Noch eines vor der Sommerpause ...... NGC6888
Antworten: 9
Zugriffe: 949

Re: Noch eines vor der Sommerpause ...... NGC6888

Hallo Holger, erst einmal Glückwunsch zu deiner neuen ASI294/L-Extreme-Filter-Kombination. Das ermöglicht bei geeigneten Objekten eine deutliche Reduzierung des Aufwands beim Fotografieren und in der Bildbearbeitung. Dein MAK-Aufnahme von NGC6888 ist ein gelungenes Beispiel, das mir sehr gut gefällt...
von christianhanke
17.05.2021, 19:46
Forum: Deepsky
Thema: M82 Ha-LRGB
Antworten: 18
Zugriffe: 2531

Re: M82 Ha-LRGB

Hallo Willi,

da zeigst du ja einen tollen M82. 45 Stunden Belichtungszeit sind ja auch eine Menge. Aber man muss ja auch daraus was machen. Es ist euch hervorragend gelungen.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
09.05.2021, 14:56
Forum: Deepsky
Thema: Die Spindel Galaxie M102
Antworten: 6
Zugriffe: 995

Re: Die Spindel Galaxie M102

Hallo Edmund,

du entwickelst dich ja zum Galaxiensammler.
All deine bisherigen Aufnahmen gefallen mir sehr gut.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
01.05.2021, 10:38
Forum: Deepsky
Thema: M106 mit Nachbargalaxien
Antworten: 4
Zugriffe: 803

Re: M106 mit Nachbargalaxien

Hallo, das Problem ist wirklich die knappe Belichtungszeit. Ich habe mir nochmals das Dual-Schmalbandbild hergenommen, um die Jets zu sehen. Obwohl zwei Stunden belichtet wurde, verschwinden sie im Rauschen. Da müsste ich schon deutliche länger belichten. Ich habe noch ein bisschen an der Helligkeit...
von christianhanke
30.04.2021, 22:01
Forum: Deepsky
Thema: M106 mit Nachbargalaxien
Antworten: 4
Zugriffe: 803

M106 mit Nachbargalaxien

Hallo, da zu M106 einige Beiträge mit sehenswerten Ergebnissen gepostet wurden, möchte ich auch meinen Teil dazu beitragen. Aufnahmedetails: Orion Newton 900/200 mm mit Komakorrektor auf HEQ5 OAG-Guiding mit ASI120MM und PHD ASI1600 MCC (T=-20°C, G=150) Filter: LPS-P2: 60 x 120s L-Enhance: 32 x 240s...
von christianhanke
29.04.2021, 15:52
Forum: Deepsky
Thema: Neubearbeitung der M106
Antworten: 10
Zugriffe: 1353

Re: Neubearbeitung der M106

Hallo Edmund, da ist dir ein wunderschöner M106 gelungen. Der Streamer ist schon beeindruckend. Ich hatte mich auch mit 900mm Brennweite an dem Objekt versucht, aber den Detailreichtum kann ich nicht näherungsweise erreichen. Ich versuche mich nochmals in der Bildbearbeitung und werde das Ergebnis d...
von christianhanke
29.04.2021, 15:45
Forum: Deepsky
Thema: LoTr5 / NGC 542
Antworten: 3
Zugriffe: 645

Re: LoTr5 / NGC 542

Hallo Stefan,

ist ja gut, dass diese außergewöhnlichen Objekte bei dir nicht in Vergessenheit geraten sind. Du zeigst uns schon immer wieder sehenswerte Raritäten.

Deine Bilder sind jetzt zumindest bei mir in Chrome wieder direkt im Posting sichtbar.

Gruß

Christian
von christianhanke
18.04.2021, 17:46
Forum: Weitere Formen der Astronomie
Thema: Spektroskopie: Sonnenspektrum und Filtercharakterisierung
Antworten: 2
Zugriffe: 660

Spektroskopie: Sonnenspektrum und Filtercharakterisierung

Hallo, nachdem ich mich berufsmäßig unter anderem mit spektralen Untersuchungen an Halbleiterlasern befasst habe, kam mir eine Anregung von einem Posting auf Astrobin sehr gelegen, um mich dem Spektrum der Sonne zu widmen. Ziel ist es, die Absorptionslinien im Sonnenspektrum darzustellen, die Fraunh...
von christianhanke
14.04.2021, 22:10
Forum: Deepsky
Thema: M82
Antworten: 7
Zugriffe: 1250

Re: M82

Hallo, erst einmal vielen dank für die Kommentare. @Willi: An dem Abend hatte ich Glück mit einem perfekten Seeing. Das Guiding lief perfekt mit einer RMS-Streuung von 0.8". Ich habe den Newton auch schon bis 4000 cm Brennweite für die Aufnahme des Mars oder des Eskimonebels "gequält"...
von christianhanke
13.04.2021, 11:36
Forum: Deepsky
Thema: NGC 4302 & NGC 4298
Antworten: 9
Zugriffe: 1254

Re: NGC 4302 & NGC 4298

Hallo Dietmar, da ist dir eine sehr schöne Gruppenaufnahme gelungen. Allerdings fällt nicht nur mir der Grünstich auf. Zum "Entgrünen" gibt es ein nützliches Tool: Hasta La Vista, Green. http://www.deepskycolors.com/archivo/2010/04/26/hasta-La-Vista-Green.html Ich hab es mal auf dein Bild ...
von christianhanke
09.04.2021, 21:19
Forum: Deepsky
Thema: M82
Antworten: 7
Zugriffe: 1250

M82

Hallo, gestern Nacht waren wieder mal gute Aufnahmebedingungen mit außergewöhnlich gutem Seeing. Daher habe ich mich mal wieder an die lange Brennweite gewagt und M82 aufgenommen. Es ist zwar wieder mal ein "Standard"-Objekt, aber mit der Optimierung der Ausrüstung und verbesserter Bildbea...
von christianhanke
05.04.2021, 17:00
Forum: Deepsky
Thema: IC410 aus dem Feb.-März
Antworten: 16
Zugriffe: 2261

Re: IC410 aus dem Feb.-März

Hallo Willi,

da ist dir ein beeindruckendes Bild gelungen, das für die Hubble-Palette prädestiniert ist. Hast du auch eine Variante in "natürlichen" Farben bearbeitet?

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
03.04.2021, 13:32
Forum: Deepsky
Thema: Ein bißchen M81 und M82
Antworten: 10
Zugriffe: 1085

Re: Ein bißchen M81 und M82

Hallo Holger, eine Alternative ohne Handbox ist das Programm EQMOD mit einem entsprechenden USB-Datenkabel (z. B. von Pegasus Astro, z. Zt. aber bei TS nicht lieferbar). Bei EQMOD kann man ein Gamepad zur drahtlosen Steuerung der Bewegung einsetzen. Ich nutze diese Kombination zusammen Carte de Ciel...
von christianhanke
02.04.2021, 10:53
Forum: Deepsky
Thema: M81 + M82 diesmal aus München
Antworten: 2
Zugriffe: 601

M81 + M82 diesmal aus München

Hallo, auch ich habe mich an dem schönen Galaxien-Paar M81 und M82 versucht. Aufnahmedaten: Orion Newton 200/900 mm mit Komakorrektor ASI 120M OAG-Guiding mit PHD ASI 1600MCC G=150, T=-20 °C Filter: LPS-P2: 60x120s Optlong L-Enhance: 20x240s Stacking und Bildbearbeitung: Affinity Photo Ebnenkorrektu...
von christianhanke
27.03.2021, 10:27
Forum: Deepsky
Thema: Medusa nebel
Antworten: 12
Zugriffe: 1814

Re: Medusa nebel

Hallo, ich benutze eine 17 Jahre alte HEQ5, die mit neuen Motoren und Elektronik zur Skyscan aufgerüstet wurde. Zusätzlich habe ich ihr einen Riemenantrieb spendiert. Ich hatte Probleme mit der Nachführgenauigkeit und habe beide Achsen neu gefettet und das Spiel des Schneckenantriebs auf ein Minimum...
von christianhanke
20.03.2021, 10:50
Forum: Eigenentwicklungen/Modifikationen/Selbstbau
Thema: Tilt-Justage
Antworten: 3
Zugriffe: 1054

Re: Tilt-Justage

Hallo, Danke für die Kommentare. Kleine Korrektur: "kameraseitigen Gewinde" das muss "objektivseitigen Gewinde" heißen. Auf der Objektivseite ist ja das Schubladengehäuse. Die Ausrichtung des Lasers auf die Chipmitte ist nicht so essentiell. Ich habe ein Stück Papier auf Höhe des...
von christianhanke
19.03.2021, 16:45
Forum: Eigenentwicklungen/Modifikationen/Selbstbau
Thema: Tilt-Justage
Antworten: 3
Zugriffe: 1054

Tilt-Justage

Hallo, seit kurzem besitze ich ein Samyang 135 mm-Objektiv. Bei einem Test am künstlichen Stern hab ich eine Bildverkippung festgestellt. Der Back-Fokus beim Canon-Anschluss beträgt 45 mm, der durch Adapterringe und die Filterschublade ausgefüllt wird. Es ist also kein Platz für einen Tilt-Justierer...
von christianhanke
19.03.2021, 14:19
Forum: Deepsky
Thema: NGC 2244
Antworten: 14
Zugriffe: 2185

Re: NGC 2244

Hallo Josef,

ein schönes Bild zum Abschluss der Wintersaison. Der Rosettennebel gehört schon zu den Perlen der Deep Sky-Objekte.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
18.03.2021, 15:45
Forum: Deepsky
Thema: IC405/IC410 und mehr
Antworten: 8
Zugriffe: 1437

Re: IC405/IC410 und mehr

Hallo, vielen Dank für die netten Kommentare. Das Samyang ist schon ein tolles Objektiv. Es gibt aber doch noch Abbildungsfehler in den Randbereichen, die durch eine Verkippung verursacht werden. Das sehe ich bei den Bildern aus den zwei Beobachtungsnächten und bei einem Test an einem künstlichen St...
von christianhanke
18.03.2021, 11:08
Forum: Deepsky
Thema: Neubearbeitung des Pferdekopfnebels
Antworten: 3
Zugriffe: 734

Re: Neubearbeitung des Pferdekopfnebels

Hallo Edmund,

die neue Variante gefällt mir sehr gut. Beneidenswerte Aufnahmebedingungen!

Wenn ich Aufnahmen von Grund auf neu bearbeite komme ich immer wieder zu einem anderen Ergebnis. Da lässt man sich schon sehr vom Gefühl und Geschmack leiten.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
18.03.2021, 11:04
Forum: Deepsky
Thema: Das Siebengestirn
Antworten: 5
Zugriffe: 936

Re: Das Siebengestirn

Hallo Edmund,

da ist dir mal wieder ein beeindruckendes Bild gelungen. Bei den Hintergrundstrukturen kommt bei mir als Stadt-Astrofotograf schon Neid auf.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
18.03.2021, 11:01
Forum: Deepsky
Thema: NGC2359_DSLM
Antworten: 8
Zugriffe: 882

Re: NGC2359_DSLM

Hallo Achim,

das Objekt im weiten Feld gefällt mir sehr gut. Leider lassen meine eingeschränkten Sichtverhältnisse es nicht zu, das Objekt abzulichten. Da müsste ich schon das Gerödel außerhalb der Stadt aufbauen. Mal sehen, ob ich mich dazu überwinden kann.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
16.03.2021, 11:07
Forum: Kameras u. Zubehör
Thema: Vergleich Duo-Schmalbandfilter und Farbkamera mit Schwarzweißkamera und „echten“ Schmalbandfiltern
Antworten: 11
Zugriffe: 2007

Re: Vergleich Duo-Schmalbandfilter und Farbkamera mit Schwarzweißkamera und „echten“ Schmalbandfiltern

Hallo Stefan das ist ja wirklich eine tolle Arbeit, die du da geleistet hast. Das ist ja fast einen "Ehrendoktor" wert. Aufgrund der eingeschränkten Aufnahmemöglichkeiten durch die relativ kleine sichtbare Himmelsregion, die keine wirklich langen Belichtungszeiten pro Nacht zulassen, bin i...
von christianhanke
09.03.2021, 11:21
Forum: Deepsky
Thema: IC405/IC410 und mehr
Antworten: 8
Zugriffe: 1437

IC405/IC410 und mehr

Hallo, die letzten Tage konnte ich erstmals mein neues Samyang 135mm-Objektiv einsetzen. Ich habe mir für die Weitfeldaufnahme die Region um IC405 und IC410 ausgesucht, da dort noch einige andere Objekte u. a. M36 und M38 zu finden sind. Aufnahmdaten: Montierung: HEQ5 Objektiv: Samyang 135 mm f/2.8 ...
von christianhanke
20.02.2021, 10:06
Forum: Deepsky
Thema: NGC2174 /IC443
Antworten: 3
Zugriffe: 868

Re: NGC2174 /IC443

Hallo Stefan und Frank, ich war mir schon bewusst, das dieser Ansatz, die Objekte in die Bildecken zu platzieren, grenzwertig ist. Der Bildausschnitt hat mich aber einfach gereizt. Wenn der angekündigte Saharastaub mir nicht einen Strich durch die Rechnung macht, werde ich es die nächsten Tage mit b...
von christianhanke
19.02.2021, 17:41
Forum: Deepsky
Thema: NGC2174 /IC443
Antworten: 3
Zugriffe: 868

NGC2174 /IC443

Hallo, auch von mir ein Beitrag zum Affenkopfnebel. In das Blickfeld des TSAPO72 APOs passen aber noch zwei andere Deepsky-Objekte (IC 443 und Sh2-247). Aufnahmedetails: Filter: Optlong L-Enhance Dual-Schmalband Kamera: ASI1600MCC Guiding: OAG, ASI120M, PHD Aufnahmen: 50 x 240s G=150, T=-20°C Bildbe...
von christianhanke
17.02.2021, 17:47
Forum: Deepsky
Thema: IC405 und IC410
Antworten: 8
Zugriffe: 1832

Re: IC405 und IC410

Hallo Frank, ich hab noch mal an der Bildbearbeitung gedreht und die zentralen Blauanteile in den Nebeln herausgehoben. https://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=image&format=raw&type=orig&id=14673 Zum einen ist es schon erstaunlich, was man aus dem flachen Bild des Rohdatenst...
von christianhanke
17.02.2021, 17:34
Forum: Deepsky
Thema: Stück Affenkopf
Antworten: 18
Zugriffe: 2188

Re: Stück Affenkopf

Hallo Frank und Daniel,

funktioniert das Einnorden auch ohne Sicht auf Polaris?

Gruß

Christian
von christianhanke
15.02.2021, 22:38
Forum: Deepsky
Thema: IC405 und IC410
Antworten: 8
Zugriffe: 1832

Re: IC405 und IC410

Hallo Frank, ich hatte die gleichen Objekte bereits vor zwei Jahren mit einem einfachen Skywatcher 400/80mm Refraktor aufgenommen. Da habe ich die Breitbanddaten (IDAS LPS P2-Filter) mit Schmalbanddaten (H-Alpha 12 nm) gemischt. https://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=image&format=r...
von christianhanke
13.02.2021, 16:07
Forum: Deepsky
Thema: IC405 und IC410
Antworten: 8
Zugriffe: 1832

IC405 und IC410

Hallo, nach einer gefühlten Ewigkeit mit ungeeignetem Astrowetter, konnte ich vorgestern mal wieder bei -10 °C alte Photonen sammeln. Ziel waren die Deep-Sky-Objekte IC405 und IC410. Teleskop : TS-OPTICS TSAPO72 auf F=320 mm reduziert Kamera: ZWO ASI1600MC-Cool Montierung: Skywatcher HEQ5 Pro Synsca...
von christianhanke
31.01.2021, 13:55
Forum: Eigenentwicklungen/Modifikationen/Selbstbau
Thema: Astrowetterfrust-Bastellust: Focusmotor mit IR-Fernbedienung
Antworten: 4
Zugriffe: 1234

Re: Astrowetterfrust-Bastellust: Focusmotor mit IR-Fernbedienung

Hallo Frank,

es reichen auch nur 5V. Der Motor zieht ertwa 400 mA im Betrieb, sonst ist der Stromverbrauch vernachlässigbar. Es sollte also auch über USB funktionieren.

Gruß

Christian
von christianhanke
30.01.2021, 19:35
Forum: Eigenentwicklungen/Modifikationen/Selbstbau
Thema: Astrowetterfrust-Bastellust: Focusmotor mit IR-Fernbedienung
Antworten: 4
Zugriffe: 1234

Astrowetterfrust-Bastellust: Focusmotor mit IR-Fernbedienung

Hallo, vor einigen Wochen habe ich mir das Samyang Objektiv 135mm f/2.0m gekauft. Dazu habe ich eine selbstgebaute manuelle Feinfokussierung angebaut. Es hat es mich aber doch gereizt, eine elektrisch bedienbare Lösung zu finden, um die manuelle Fokussierung zu eliminieren. Bei dem Objektiv kommt es...
von christianhanke
27.01.2021, 14:55
Forum: Sonstiges
Thema: Wetter / Bewölkung
Antworten: 3
Zugriffe: 1011

Re: Wetter / Bewölkung

Hallo Frank,

ich nutze Meteoblue, einen Schweizer Wetterdienst, der aber weltweite Daten zur Verfügung stellt. Unter "Freizeit&Sport" gibt es eine Vorhersage für das Astrowetter "Astronomic Seeing" für drei Tage in der kostenlosen Version.

Gruß und CS

Christian