Die Suche ergab 204 Treffer

von christianhanke
14.10.2021, 21:35
Forum: Deepsky
Thema: IC1369 Weitfeld
Antworten: 2
Zugriffe: 84

IC1369 Weitfeld

Hallo, den Nebel IC1369 mit dem Elefantenrüssel hatte ich zwar schon vor kurzen gezeigt. Diese jüngste Aufnahme ist im Gegensatz zur alten in einer mondlosen Nacht entstanden. Samyang 135 mm bei f/2.8 L-Enhance-Filter ASI1600MCC 60 Bilder mit 240 s bei G=150 Gesamtbelichtung 4 Stunden https://www.as...
von christianhanke
14.10.2021, 21:31
Forum: Deepsky
Thema: Schwan Weitfeld
Antworten: 1
Zugriffe: 43

Schwan Weitfeld

Hallo, Weitfeldaufnahmen haben für mich einen gewissen Reiz. Hier die Gegend um Sadr mit dem Schmetterlingsnebel und dem Crescent-Nebel. Samyang 135 mm bei f/2.8 L-Enhance-Filter ASI1600MCC 60 Bilder mit 240 s bei G=150 Gesamtbelichtung 4 Stunden https://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=...
von christianhanke
14.10.2021, 21:27
Forum: Deepsky
Thema: Veil Nebel
Antworten: 2
Zugriffe: 61

Veil Nebel

Hallo, auch im Süden gab es ein paar astromisch gute Nächte. Hier mein erstes Ergebnis. TS APO 72/400 mit TSRED079 L-Enhance-Filter ASI1600MCC 60 Bilder mit 240 s bei G=150 Gesamtbelichtung 4 Stunden https://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=image&format=raw&type=orig&id=14874...
von christianhanke
14.10.2021, 21:15
Forum: Treffen
Thema: Nacht Video aus Neu Göhren
Antworten: 9
Zugriffe: 321

Re: Nacht Video aus Neu Göhren

Hallo Daniel,

vielen Dank für den Tipp zum Programm Startrails.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
14.10.2021, 21:13
Forum: Deepsky
Thema: Melotte15
Antworten: 9
Zugriffe: 378

Re: Melotte15

Hallo Frank,

ich bin ja nicht so der Freund der falschen Farben. Aber dein Ergebnis gefällt mir sehr gut. Sehr dynamisch!

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
12.10.2021, 14:36
Forum: Treffen
Thema: Nacht Video aus Neu Göhren
Antworten: 9
Zugriffe: 321

Re: Nacht Video aus Neu Göhren

Hallo Daniel,

eindrucksvolles Video!

Wie machst du den Teil, wo die Einzelbilder sukzessive addiert werden? Das würde ich gerne mit meinen Analemma-Aufnahmen (still in progress) machen.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
24.09.2021, 15:25
Forum: Deepsky
Thema: "Squid nebula" Outters 4 aus Berlin
Antworten: 10
Zugriffe: 602

Re: "Squid nebula" Outters 4 aus Berlin

Hallo Stefan, tolles Ergebnis. Am selben Objekt hatte ich mich auch schon mal versucht. Mit nur 3 Stunden Belichtungszeit mit dem L-Enhance habe ich nicht die Spur von Outters 4 sehen können. Du hast ja mehr als die 10-fache Zeit investiert. Das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Gruß und CS Christian
von christianhanke
20.09.2021, 21:30
Forum: Deepsky
Thema: Pelikan- und Nordamerika-Nebel
Antworten: 1
Zugriffe: 190

Pelikan- und Nordamerika-Nebel

Hallo, aufgrund des häufigen schlechten Wetters versuche ich jede sich bietende Gelegenheit zu nutzen, auch wenn sie nicht immer optimal ist. So habe ich am Freitag bei sehr hellem Mond aber klarem Himmel ein helles Objekt ausgesucht und die Nebel mit dem Samyang 135mm-Objektiv, dem Optlong L-Enhanc...
von christianhanke
20.09.2021, 20:33
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Analemma 2021/2022 1. Viertel
Antworten: 0
Zugriffe: 135

Analemma 2021/2022 1. Viertel

Hallo, ich hatte vor drei Monaten schon über den Start meines Analemmaprojektes berichtet. https://www.astronomicum.de/forum/26/2086 Jetzt kann ich das erste Ergebnis über den Zeitraum von der Sommersonnenwende bis zum Herbstanfang zeigen: https://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=image&a...
von christianhanke
29.08.2021, 17:43
Forum: Deepsky
Thema: IC1318/NGC6888
Antworten: 5
Zugriffe: 1074

Re: IC1318/NGC6888

Hallo, letzte Woche habe ich mit versucht, mit meinem Selbstbautilter die Verkippung zu beseitigen. Ich konnte sogar noch eine Aufnahme machen. Leider haben aufziehende Wolken die Gesamtbelichtungszeit auf 90 Minuten begrenzt. Die Aufnahmedaten und die Bildbearbeitung entsprechen denen der ersten Au...
von christianhanke
24.08.2021, 14:31
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Saturn und Jupiter
Antworten: 4
Zugriffe: 645

Re: Saturn und Jupiter

Hallo Tom, einen ADC habe ich nicht im Einsatz. Nachdem ich sehr selten auf Planetenjagd gehe, lohnt sich wohl die Anschaffung nicht so richtig. Die Aufgabe, die optischen Dispersionseffekte zu eliminieren, wird softwaremäßig von AutoStakkert übernommen. Da besteht die Möglichkeit, über "RGB Al...
von christianhanke
22.08.2021, 17:58
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Saturn und Jupiter
Antworten: 4
Zugriffe: 645

Re: Saturn und Jupiter

Kleine Korrektur: Die Jupitermonde sind Europa und Io.
von christianhanke
22.08.2021, 17:46
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Saturn und Jupiter
Antworten: 4
Zugriffe: 645

Saturn und Jupiter

Hallo, bei nahezu Vollmond habe ich meine Ausrüstung ausgereizt und bin mal wieder auf Planetenjagd gegangen. Aufgrund der umliegenden Bäum und Häuser bot sich mir nur jeweils ein Zeitfenster von 40 Minuten um die Planeten aufzunehmen. Dazu habe ich die Brennweite meines 200/900mm-Newtons mit einer ...
von christianhanke
19.08.2021, 18:00
Forum: Deepsky
Thema: IC1318/NGC6888
Antworten: 5
Zugriffe: 1074

IC1318/NGC6888

Hallo, nach langer Durststrecke konnte ich zumindest zwei Stunden Belichtungszeit realisieren. Objektiv: Samyang 135mm f/2.8 Aufnahmekamera: ZWO ASI1600MC-Cool Montierung: Skywatcher HEQ5 Pro Synscan Nachführung: TS-OPTICS TSAPO72 ZWO AS120MM mit PHD2 Aufnahmen: Optolong L-eNhance 1.25": 32x240...
von christianhanke
19.08.2021, 13:27
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Protuberanz Zeitraffer 15.8.21
Antworten: 0
Zugriffe: 339

Protuberanz Zeitraffer 15.8.21

Hallo, am Sonntag konnte ich bei annehmbaren Seeing ein Zeitraffervideo einer großen Protuberanz aufnehmen. Aufnahmedaten: Bresser Professional 100/1000mm Refraktor mit Coronado PST Kamera ASI120MM 30 Videos mit 200 Bildern mit Firecapture in 2 Minuten Intervallen je 100 Bilder mit Autostakkert gest...
von christianhanke
30.07.2021, 17:35
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne 26.7.2021 H-Alpha
Antworten: 4
Zugriffe: 812

Re: Sonne 26.7.2021 H-Alpha

Hallo, ich habe noch einen anderen Teil der Oberfläche aufgenommen. https://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=image&format=raw&type=orig&id=14802 Sicher nicht so spektakulär wie andere Phänomene, aber die Strukturen beeindrucken mich immer wieder. Die Sonne wird ja jetzt zum G...
von christianhanke
29.07.2021, 11:06
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne 26.7.2021 H-Alpha
Antworten: 4
Zugriffe: 812

Re: Sonne 26.7.2021 H-Alpha

Hallo Willi,

es kam die SW-Kamera ASI120MM zum Einsatz. Das Bild ist im Nachhinein koloriert worden.

Gruß

Christian
von christianhanke
28.07.2021, 16:38
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne 26.7.2021 H-Alpha
Antworten: 4
Zugriffe: 812

Sonne 26.7.2021 H-Alpha

Hallo, das Astrowetter ist ja ziemlich frustrierend. Daher habe ich mal tagsüber eine Wolkenlücke genutzt, um wieder einmal ein Foto von der Sonnenoberfläche zu machen. Das Seeing war zeitweise erstaunlich gut. Bresser Pofessional 100/1000 mm mit Cornado PST-Einheit 100 Bilder mit Autostakkert gesta...
von christianhanke
25.06.2021, 11:34
Forum: Deepsky
Thema: Cirrusnebel mit ASI2600MC
Antworten: 9
Zugriffe: 1653

Re: Cirrusnebel mit ASI2600MC

Hallo Stefan,

Gratulation zu der beeindruckenden Aufnahme des Cirrus-Nebels!

8.5 Stundenden Belichtungszeit ist ja auch ganz schön lang. Aber es zeigt sich wieder, wie man dadurch die Tiefe im Bild erreicht.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
23.06.2021, 14:33
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne in H-Alpha und SW
Antworten: 2
Zugriffe: 690

Re: Sonne in H-Alpha und SW

Hallo Willi, mit Staubpartikeln habe ich kein Problem. Alle zugänglichen optischen Flächen sind visuell sauber. Das System hat ja keine Zwischenabbildung. Daher wird die Schärfe der Staubartefakte von der Entfernung zum Kamerachip bestimmt. Den Sensor hast du ja sicher überprüft. Ich habe nur das Pr...
von christianhanke
22.06.2021, 16:00
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne in H-Alpha und SW
Antworten: 2
Zugriffe: 690

Sonne in H-Alpha und SW

Hallo, letzte Woche habe ich wieder mal ein bisschen Tagesastronomie betrieben. Teleskop: Bresser Professional 100/1000 mm mit Coronado PST-Einheit Montierung: HEQ5 Kamera: ASI120MM Aufnahme: Je zwei Videos mit unterschiedlichen Aufnahmeparametern für die Protuberanz und die Oberfläche Bildbearbeitu...
von christianhanke
18.06.2021, 17:19
Forum: Deepsky
Thema: Das erste Sommerobjekt, der Trifid Nebel
Antworten: 9
Zugriffe: 1533

Re: Das erste Sommerobjekt, der Trifid Nebel

Hallo Edmund,

da ist dir wieder ein beeindruckendes Bild gelungen.

So tief stehende Objekte sind von meinem Garten aus leider nicht sichtbar. Da muss ich doch mal rausfahren. Das Objekt würde sich auf jeden fall lohnen.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
18.06.2021, 17:16
Forum: Deepsky
Thema: NGC6543 Katzenaugennebel
Antworten: 6
Zugriffe: 1084

Re: NGC6543 Katzenaugennebel

Hallo, vielen Dank für die netten Kommentare. @Tom: Ich sehe tatsächlich einen Unterschied zwischen 20 und 100 % Verwendungsrate. Es gibt zwei Ursachen. Das Seeing schlägt bei der "sportlichen" Brennweite schon kräftig zu. Zu anderen habe ich im PHD-Log-Viewer festgestellt, dass es immer w...
von christianhanke
17.06.2021, 18:19
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Analemma-Projekt 2021/2022 Start
Antworten: 1
Zugriffe: 546

Analemma-Projekt 2021/2022 Start

Hallo, ich hatte ja schon vor über zwei Jahren das Ergebnis meines Analemma-Projekts gezeigt, bei dem die Aufnahmen analog mit einer Lochbildkamera mit Schlitzsteuerung gemacht wurden. https://www.astronomicum.de/forum/26/1150 Jetzt hat es mich gereizt, das Analemma-Projekt elektronisch aufzusetzen....
von christianhanke
16.06.2021, 21:33
Forum: Deepsky
Thema: NGC6543 Katzenaugennebel
Antworten: 6
Zugriffe: 1084

NGC6543 Katzenaugennebel

Hallo, ich hatte mich schon mal an dem Objekt versucht und habe dabei durch lange Belichtung die lichtschwachen Außenbereiche des Nebels sichtbar machen können. Dabei ist der helle Kern total überbelichtet in Sättigung gefahren. Diesmal habe ich mich auf die Darstellung des Zentralbereichs konzentri...
von christianhanke
09.06.2021, 17:40
Forum: Deepsky
Thema: Noch eines vor der Sommerpause ...... NGC6888
Antworten: 9
Zugriffe: 1722

Re: Noch eines vor der Sommerpause ...... NGC6888

Hallo Holger, erst einmal Glückwunsch zu deiner neuen ASI294/L-Extreme-Filter-Kombination. Das ermöglicht bei geeigneten Objekten eine deutliche Reduzierung des Aufwands beim Fotografieren und in der Bildbearbeitung. Dein MAK-Aufnahme von NGC6888 ist ein gelungenes Beispiel, das mir sehr gut gefällt...
von christianhanke
17.05.2021, 19:46
Forum: Deepsky
Thema: M82 Ha-LRGB
Antworten: 24
Zugriffe: 4948

Re: M82 Ha-LRGB

Hallo Willi,

da zeigst du ja einen tollen M82. 45 Stunden Belichtungszeit sind ja auch eine Menge. Aber man muss ja auch daraus was machen. Es ist euch hervorragend gelungen.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
09.05.2021, 14:56
Forum: Deepsky
Thema: Die Spindel Galaxie M102
Antworten: 6
Zugriffe: 1472

Re: Die Spindel Galaxie M102

Hallo Edmund,

du entwickelst dich ja zum Galaxiensammler.
All deine bisherigen Aufnahmen gefallen mir sehr gut.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
01.05.2021, 10:38
Forum: Deepsky
Thema: M106 mit Nachbargalaxien
Antworten: 4
Zugriffe: 1167

Re: M106 mit Nachbargalaxien

Hallo, das Problem ist wirklich die knappe Belichtungszeit. Ich habe mir nochmals das Dual-Schmalbandbild hergenommen, um die Jets zu sehen. Obwohl zwei Stunden belichtet wurde, verschwinden sie im Rauschen. Da müsste ich schon deutliche länger belichten. Ich habe noch ein bisschen an der Helligkeit...
von christianhanke
30.04.2021, 22:01
Forum: Deepsky
Thema: M106 mit Nachbargalaxien
Antworten: 4
Zugriffe: 1167

M106 mit Nachbargalaxien

Hallo, da zu M106 einige Beiträge mit sehenswerten Ergebnissen gepostet wurden, möchte ich auch meinen Teil dazu beitragen. Aufnahmedetails: Orion Newton 900/200 mm mit Komakorrektor auf HEQ5 OAG-Guiding mit ASI120MM und PHD ASI1600 MCC (T=-20°C, G=150) Filter: LPS-P2: 60 x 120s L-Enhance: 32 x 240s...
von christianhanke
29.04.2021, 15:52
Forum: Deepsky
Thema: Neubearbeitung der M106
Antworten: 10
Zugriffe: 1953

Re: Neubearbeitung der M106

Hallo Edmund, da ist dir ein wunderschöner M106 gelungen. Der Streamer ist schon beeindruckend. Ich hatte mich auch mit 900mm Brennweite an dem Objekt versucht, aber den Detailreichtum kann ich nicht näherungsweise erreichen. Ich versuche mich nochmals in der Bildbearbeitung und werde das Ergebnis d...
von christianhanke
29.04.2021, 15:45
Forum: Deepsky
Thema: LoTr5 / NGC 542
Antworten: 3
Zugriffe: 939

Re: LoTr5 / NGC 542

Hallo Stefan,

ist ja gut, dass diese außergewöhnlichen Objekte bei dir nicht in Vergessenheit geraten sind. Du zeigst uns schon immer wieder sehenswerte Raritäten.

Deine Bilder sind jetzt zumindest bei mir in Chrome wieder direkt im Posting sichtbar.

Gruß

Christian
von christianhanke
18.04.2021, 17:46
Forum: Weitere Formen der Astronomie
Thema: Spektroskopie: Sonnenspektrum und Filtercharakterisierung
Antworten: 2
Zugriffe: 1132

Spektroskopie: Sonnenspektrum und Filtercharakterisierung

Hallo, nachdem ich mich berufsmäßig unter anderem mit spektralen Untersuchungen an Halbleiterlasern befasst habe, kam mir eine Anregung von einem Posting auf Astrobin sehr gelegen, um mich dem Spektrum der Sonne zu widmen. Ziel ist es, die Absorptionslinien im Sonnenspektrum darzustellen, die Fraunh...
von christianhanke
14.04.2021, 22:10
Forum: Deepsky
Thema: M82
Antworten: 7
Zugriffe: 1709

Re: M82

Hallo, erst einmal vielen dank für die Kommentare. @Willi: An dem Abend hatte ich Glück mit einem perfekten Seeing. Das Guiding lief perfekt mit einer RMS-Streuung von 0.8". Ich habe den Newton auch schon bis 4000 cm Brennweite für die Aufnahme des Mars oder des Eskimonebels "gequält"...
von christianhanke
13.04.2021, 11:36
Forum: Deepsky
Thema: NGC 4302 & NGC 4298
Antworten: 9
Zugriffe: 1815

Re: NGC 4302 & NGC 4298

Hallo Dietmar, da ist dir eine sehr schöne Gruppenaufnahme gelungen. Allerdings fällt nicht nur mir der Grünstich auf. Zum "Entgrünen" gibt es ein nützliches Tool: Hasta La Vista, Green. http://www.deepskycolors.com/archivo/2010/04/26/hasta-La-Vista-Green.html Ich hab es mal auf dein Bild ...
von christianhanke
09.04.2021, 21:19
Forum: Deepsky
Thema: M82
Antworten: 7
Zugriffe: 1709

M82

Hallo, gestern Nacht waren wieder mal gute Aufnahmebedingungen mit außergewöhnlich gutem Seeing. Daher habe ich mich mal wieder an die lange Brennweite gewagt und M82 aufgenommen. Es ist zwar wieder mal ein "Standard"-Objekt, aber mit der Optimierung der Ausrüstung und verbesserter Bildbea...
von christianhanke
05.04.2021, 17:00
Forum: Deepsky
Thema: IC410 aus dem Feb.-März
Antworten: 16
Zugriffe: 3126

Re: IC410 aus dem Feb.-März

Hallo Willi,

da ist dir ein beeindruckendes Bild gelungen, das für die Hubble-Palette prädestiniert ist. Hast du auch eine Variante in "natürlichen" Farben bearbeitet?

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
03.04.2021, 13:32
Forum: Deepsky
Thema: Ein bißchen M81 und M82
Antworten: 10
Zugriffe: 1526

Re: Ein bißchen M81 und M82

Hallo Holger, eine Alternative ohne Handbox ist das Programm EQMOD mit einem entsprechenden USB-Datenkabel (z. B. von Pegasus Astro, z. Zt. aber bei TS nicht lieferbar). Bei EQMOD kann man ein Gamepad zur drahtlosen Steuerung der Bewegung einsetzen. Ich nutze diese Kombination zusammen Carte de Ciel...
von christianhanke
02.04.2021, 10:53
Forum: Deepsky
Thema: M81 + M82 diesmal aus München
Antworten: 2
Zugriffe: 826

M81 + M82 diesmal aus München

Hallo, auch ich habe mich an dem schönen Galaxien-Paar M81 und M82 versucht. Aufnahmedaten: Orion Newton 200/900 mm mit Komakorrektor ASI 120M OAG-Guiding mit PHD ASI 1600MCC G=150, T=-20 °C Filter: LPS-P2: 60x120s Optlong L-Enhance: 20x240s Stacking und Bildbearbeitung: Affinity Photo Ebnenkorrektu...
von christianhanke
27.03.2021, 10:27
Forum: Deepsky
Thema: Medusa nebel
Antworten: 12
Zugriffe: 2516

Re: Medusa nebel

Hallo, ich benutze eine 17 Jahre alte HEQ5, die mit neuen Motoren und Elektronik zur Skyscan aufgerüstet wurde. Zusätzlich habe ich ihr einen Riemenantrieb spendiert. Ich hatte Probleme mit der Nachführgenauigkeit und habe beide Achsen neu gefettet und das Spiel des Schneckenantriebs auf ein Minimum...