Die Suche ergab 356 Treffer

von christianhanke
11.03.2024, 15:11
Forum: Eigenentwicklungen/Modifikationen/Selbstbau
Thema: Akku-Stromversorgung
Antworten: 1
Zugriffe: 569

Akku-Stromversorgung

Hallo, bevor das Forum schließt möchte ich noch meine Lösung für eine Akku-Stromversorgung zeigen. Ich hatte vor kurzem mein Fahrrad mit einem Umbausatz zum Pedelec aufgerüstet. Deshalb besitze ich jetzt einen Akku mit einer Kapazität von 650 Wh. Allerdings beträgt die Ausgangsspannung 48 V. Ein Gro...
von christianhanke
06.03.2024, 14:25
Forum: Deepsky
Thema: M78 auch von mir
Antworten: 7
Zugriffe: 650

Re: M78 auch von mir

Hallo Jörg, dein Bild gefällt mir sehr gut. Ich nutze auch Topaz Denoise und habe die gleiche Erfahrung gemacht, dass die Sterne deformiert werde. Ich habe meinen Worklflow dahingehend geändert, dass ich das Bild in den sternelosen Hintergrund (Stranet) und das reine Sternenbild aufteile. Dieses ent...
von christianhanke
20.02.2024, 14:50
Forum: Deepsky
Thema: Taurus Molekülwolke um Barnard 10
Antworten: 7
Zugriffe: 1716

Re: Taurus Molekülwolke um Barnard 10

Hallo Christopher,

solche Bilder von den "dunklen Objekten" des Nachthimmels gefallen mir sehr. Leider sind mir als Stadtastrofotografen solche Aufnehmen aufgrund des hellen Hintergrunds nicht möglich.
Danke fürs Zeigen dieses eindrucksvollen Fotos.

Gruß und CS
Christian
von christianhanke
12.02.2024, 11:05
Forum: Deepsky
Thema: Sh2-240 Spaghetti-Nebel
Antworten: 2
Zugriffe: 1069

Re: Sh2-240 Spaghetti-Nebel

Hallo Holger, wenn das Blau von Reflexionsstrukturen kommt, hat man mit Schmalbandfiltern schlechte Karten. Ich schon froh, im Gegensatz zu meiner früheren Aufnahme zumindest ein bisschen blaue Strukturen zu erkennen. Ich betone diese nicht extra durch lokal angewandte Streckung des Blaukanals, was ...
von christianhanke
10.02.2024, 17:05
Forum: Deepsky
Thema: Sh2-240 Spaghetti-Nebel
Antworten: 2
Zugriffe: 1069

Sh2-240 Spaghetti-Nebel

Hallo, ich konnte mal wieder eine wolken- und dunstlose Nacht nutzen, um den Spaghetti-Nebel Sh2-240 einzufangen. Aufnahmedaten: Teleskop: Samyang 135 mm f/2.8 Kamera: Altair Hypercam 294C PRO T=-10 °C Montierung: iOptron HEM27 Autoguiding: Leitrohr APO 317mm mit ASI120MM und PHD, Nachführungsfehler...
von christianhanke
28.01.2024, 10:48
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: ISS Sonnentransit
Antworten: 0
Zugriffe: 473

ISS Sonnentransit

Hallo, nach langer Zeit ergab sich endlich einmal die Gelegenheit, einen weiteren heiligen Gral der Astrofotografie anzugehen. Die Voraussage für einen Transit der ISS vor der Sonne, die perfekte Nähe der Transitlinie und das Wetter haben gestern optimal zusammengepasst. Wegen des niedrigen Sonnenst...
von christianhanke
14.01.2024, 16:02
Forum: Deepsky
Thema: SH2-224 .... nun habe ich fertig
Antworten: 8
Zugriffe: 919

Re: SH2-224 .... nun habe ich fertig

Hallo Holger,

dein Bild gefällt mir ausgesprochen gut. Das Objekt kannte ich bis jetzt nicht. Danke fürs Zeigen.
Bei uns lässt das Astrowetter leider nur Flataufnahmen zu!

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
06.12.2023, 11:02
Forum: Deepsky
Thema: Andromeda
Antworten: 7
Zugriffe: 1440

Re: Andromeda

Hallo, ich habe die Anregung umgesetzt und die Aufnahme mit der Kontinuumssubtraktion von H-Alpha und Rotkanal neu bearbeitet. https://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?view=image&format=raw&type=orig&id=15542 Die Subtraktion hat zwar nicht perfekt funktioniert, aber der Rotschleie...
von christianhanke
02.12.2023, 16:22
Forum: Deepsky
Thema: Andromeda
Antworten: 7
Zugriffe: 1440

Re: Andromeda

Hallo Roland und Stefan, die Anmerkungen sind schon berechtigt. Ich hatte mir schon ein ähnliches Video zur Kontinuumssubtraktion aus Amerika angesehen. Auch habe ich es schon mal mit dem "Gewurschtl" in Affinity Photo probiert, ohne zu einem befriedigenden Ergebnis zu kommen. Ich gebe abe...
von christianhanke
28.11.2023, 16:30
Forum: Deepsky
Thema: Andromeda
Antworten: 7
Zugriffe: 1440

Re: Andromeda

Hallo Josef, danke für den wohlwollenden Kommentar. Beim Zumischen der H-Alpha-Daten zu den RGB-Daten scheiden sich ja die Geister. Zur Verdeutlichung der schwächer leuchtenden Wasserstoff-Gebiete finde es schon legitim. Leider ist ja das Wetter zur Zeit für unser Hobby kontraproduktiv. Da freut man...
von christianhanke
25.11.2023, 13:00
Forum: Teleskope u. Zubehör
Thema: Simulation von Beugungseffekten in Teleskopen
Antworten: 5
Zugriffe: 1145

Re: Simulation von Beugungseffekten in Teleskopen

Ein bisschen muss ich die Aussage zu Partikeln im optischen Weg revidieren. Die Simulation zeigt die Effekte von Partikeln auf der abbildenden Optik (Linse, Spiegel), also weit entfernt von der Bildebene. Ganz anders sieht es natürlich aus, wenn sich Partikel auf Elementen nahe der Bildebene (z. B. ...
von christianhanke
25.11.2023, 12:13
Forum: Teleskope u. Zubehör
Thema: Simulation von Beugungseffekten in Teleskopen
Antworten: 5
Zugriffe: 1145

Re: Simulation von Beugungseffekten in Teleskopen

Hallo, Stefan, du hast es auf den Punkt gebracht. Ich habe noch eine Simulation gemacht, um den Einfluss von Partikeln auf der Linse oder dem Spiegel auf die Abbildung zu zeigen. Dazu habe ich relativ große Punkte auf der Apertur zufällig verteilt. https://www.astronomicum.de/bildergalerie/image?vie...
von christianhanke
24.11.2023, 17:26
Forum: Deepsky
Thema: Andromeda
Antworten: 7
Zugriffe: 1440

Andromeda

Hallo, überraschenderweise hat es am Sonntag entgegen der Meteoblue-Prognose aufgeklart, sodass ich wieder einmal die Andromeda-Galaxie fotografieren konnte. Der Himmel war auch sichtbar klarer als sonst. Einen größeren SQM-Wert als 19.8 habe sonst nie gemessen. Ich habe die Bilder mit dem Breitband...
von christianhanke
21.11.2023, 17:02
Forum: Teleskope u. Zubehör
Thema: Experiment zu den Beugungseffekten
Antworten: 1
Zugriffe: 604

Experiment zu den Beugungseffekten

Hallo, nachdem ich ja mit Simulationen die Dicke der Fangspinnenstreben als Grund für die Regenbogenfarben in den Spikes nachgewiesen hatte, kommt nun der experimentelle Nachweis. Dazu habe ich einen künstlichen Stern (30 µm-Blende vor einer Weißlicht-LED) mit dem Apo (F=400 mm) abgebildet und mit e...
von christianhanke
20.11.2023, 15:30
Forum: Teleskope u. Zubehör
Thema: Simulation von Beugungseffekten in Teleskopen
Antworten: 5
Zugriffe: 1145

Re: Simulation von Beugungseffekten in Teleskopen

Hallo Frank, Simulationen sind immer nur ein begrenztes Abbild der Wirklichkeit. Mein ganzes Berufsleben war von Simulationen (Halbleiterlaser, Optik, Bauelemente von IC-Schaltungen) geprägt, deren Ergebnisse aber immer an den Messergebnissen der konkreten Hardware überprüft wurden. Meine Berufserfa...
von christianhanke
17.11.2023, 16:03
Forum: Teleskope u. Zubehör
Thema: Simulation von Beugungseffekten in Teleskopen
Antworten: 5
Zugriffe: 1145

Simulation von Beugungseffekten in Teleskopen

Hallo, bei diesen grauen Novembertagen, wo keine Möglichkeit besteht, draußen unserem Hobby nachzugehen, habe ich mich einem Thema gewidmet, was mich schon länger umtreibt. Das Auftreten von Spitzen durch Beugung (Diffraction Spikes) bei Newtonteleskopen ist ja hinlänglich bekannt. Wenn man aber Bil...
von christianhanke
12.11.2023, 15:38
Forum: Beobachtungen und allgemeine Berichte
Thema: Was haben wir armen Astros eigentlich verbrochen ........
Antworten: 10
Zugriffe: 1443

Re: Was haben wir armen Astros eigentlich verbrochen ........

Hallo Holger, es ist schon erstaunlich, was für schöne Ergebnisse auch mit kurzen Belichtungszeiten möglich sind. Mit Dual-Schmalbandaufnahmen wird es aber schwierig, die gelbe Tönung des Flammennebel darzustellen. Das H-Alpha-Rot und das OIII-Grünblau sind ja nahezu komplementär. Deshalb erreicht m...
von christianhanke
12.11.2023, 15:25
Forum: Deepsky
Thema: NGC6888 mit Seifenblasennebel
Antworten: 4
Zugriffe: 857

Re: NGC6888 mit Seifenblasennebel

Hallo Holger, da hast du recht. Buchstaben- und Zahlendreher kommen bei mir immer wieder vor. Es ist natürlich der Antlia ALP-T-Filter, der die verbesserte Bildqualität ermöglicht. Zur Belichtungsfrage: Mit SharCap kann man die Kamera analysieren und mit diesen Daten die optimalen Belichtungseinstel...
von christianhanke
11.11.2023, 11:38
Forum: Deepsky
Thema: NGC6888 mit Seifenblasennebel
Antworten: 4
Zugriffe: 857

NGC6888 mit Seifenblasennebel

Hallo, nachdem die Astrowettervorhersage für die nächste Zeit sehr schlecht ist, war ich froh, am Mittwoch noch einen sternenklare Nacht nutzen zu können. Ich habe noch einmal NGC6888 ausgewählt, aber den Ausschnitt anders gewählt, um eventuell den Seifenblasennebel sichtbar zu machen. Zudem konnte ...
von christianhanke
29.10.2023, 16:50
Forum: Deepsky
Thema: NGC6888
Antworten: 4
Zugriffe: 1117

Re: NGC6888

Hallo Stefan, ich war selbst überrascht. Durch die Trennung der Bearbeitung in eine Sternen- und eine Hintergrundebene gewinnt man Freiheiten in der Bildbearbeitung. Topaz-Denoise lässt sich effektvoller für den Hintergrund einsetzten, da die Sterne nicht durch die unvermeidbare Schärfung negativ be...
von christianhanke
25.10.2023, 19:44
Forum: Deepsky
Thema: NGC6888
Antworten: 4
Zugriffe: 1117

Re: NGC6888

Hallo Josef,

da hast du natürlich recht. Für Zahlendreher bin ich anfällig.

Gruß

Christian
von christianhanke
25.10.2023, 15:45
Forum: Deepsky
Thema: NGC6888
Antworten: 4
Zugriffe: 1117

NGC6888

Hallo, an dem Abend zogen Zirren und später Wolken auf. So konnte ich nur 12 Aufnahmen machen. Von der Bildbearbeitung mit so wenig Gesamtbelichtungsdauer hab ich mir nicht viel versprochen. Aber es doch etwas Vorzeigbares herausgekommen. Ich bearbeite die Sternenebene und die Hintergrundebene immer...
von christianhanke
19.10.2023, 21:26
Forum: Deepsky
Thema: Pelikan- und Nordamerika-Nebel
Antworten: 2
Zugriffe: 539

Pelikan- und Nordamerika-Nebel

Hallo, mit veränderter Ausrüstung (Kamera, Filter) kann man sich auch mal wieder schon längst fotografierten Objekten widmen. Mein Wahl fiel auf den Pelikan- und den Nordamerika-Nebel, die mit relativ kurzer Belichtungszeit auskommen. Nach 100 Minuten hat es dann sowieso zugezogen. Aufnahmedaten: Te...
von christianhanke
12.10.2023, 21:53
Forum: Deepsky
Thema: SH2-170
Antworten: 5
Zugriffe: 1127

Re: SH2-170

Hallo Dietmar,

vielen Dank für die Präsentation der Sh2-Objekte. Sie sind eine gute Anregung und ich habe sie auf meine Beobachtungsliste gesetzt.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
12.10.2023, 21:49
Forum: Deepsky
Thema: Sh2-129 mit neuer Kamera
Antworten: 2
Zugriffe: 705

Sh2-129 mit neuer Kamera

Hallo, auf dem Gebrauchtwarenmarkt (Facebook) habe ich mir für einen vernünftigen Preis eine neue Kamera gekauft, um meine ASI1600MCC zu ersetzen, die im Bereich der OIII-Linie nicht besonders empfindlich ist. Die Wahl ist auf die Altair Hypercam 294C PRO Color Astro-Kamera mit einem rückseitenbeleu...
von christianhanke
02.10.2023, 23:06
Forum: Teleskope u. Zubehör
Thema: Ersteindruck Seestar S50 Smart Telescope
Antworten: 15
Zugriffe: 6926

Re: Ersteindruck Seestar S50 Smart Telescope

Hallo Stefan,

das ist wieder mal ein toller Bericht von Dir über ein sehr leistungsfähiges "Spielzeug".
Weiterhin viel Spaß damit.

Bei mir steht erst einmal eine neue Kamera an, die die ASI1600MCC ersetzen wird, die ich zum Glück verkaufen konnte.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
01.10.2023, 10:20
Forum: Unser Sonnensystem
Thema: Sonne am 15. und 16. 09.2023
Antworten: 7
Zugriffe: 1720

Re: Sonne am 15. und 16. 09.2023

Hallo Hans-Ulrich, ich bin ja auch ein fotografischer "Sonnenanbeter". Mir gefallen deine Bilder sehr gut, da sie sehr unterschiedliche Strukturen zeigen. Kannst du die Oberfläche und die Protuberanzen mit dem Lunt in einer Aufnahme einfangen? Mit meinem Coronado PST muss ich immer zwei Au...
von christianhanke
28.09.2023, 17:42
Forum: Deepsky
Thema: IC59 und Sh2-188
Antworten: 2
Zugriffe: 786

IC59 und Sh2-188

Hallo, ich zeige zwei unterschiedliche Objekte in einem Post, da die Aufnahmen unter sehr ähnlichen Bedingungen entstanden sind. Aufnahmedaten: Teleskop: Newton 900/200mm, Antlia Alt-P-Filter und ASI1600MCC Montierung: iOptron HEM27 Autoguiding: OAG mit ASI120MM und PHD, Nachführungsfehler 0.5 bis 0...
von christianhanke
28.09.2023, 17:23
Forum: Deepsky
Thema: Sh2-129 mit Antlia Alp-T
Antworten: 3
Zugriffe: 784

Re: Sh2-129 mit Antlia Alp-T

Hallo Stefan, danke für den Tipp zur Bildbearbeitung. Ich hatte es bereits so in Affinity Photo ausprobiert. Das Programm ermöglicht den Einsatz der Bearbeitungswerkzeuge wie Gradationskurven oder Tonwertkorrektur selektiv auf die RGB-Kanäle. Zudem hatte ich versucht, das Übersprechen der H-Alpha-Li...
von christianhanke
28.09.2023, 17:14
Forum: Deepsky
Thema: Iris Nebel NGC7023
Antworten: 5
Zugriffe: 858

Re: Iris Nebel NGC7023

Hallo Jörg,

ein tolles Bild! Ein dunkler Himmel ist ja durch keine Filtertechnik zu ersetzen. Da kann man als "Stadtastronom" nur neidisch werden.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
26.09.2023, 16:38
Forum: Deepsky
Thema: M16 Adlernebel
Antworten: 4
Zugriffe: 667

Re: M16 Adlernebel

Hallo Jörg,

du zeigst uns ein beeindruckendes Bild, bei dem die Schärfeleistung des Takahashi Epsilons sehr deutlich wird.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
26.09.2023, 16:35
Forum: Deepsky
Thema: Die restlichen Bilder vom September
Antworten: 6
Zugriffe: 1158

Re: Die restlichen Bilder vom September

Hallo Edmund, reiche Ernte im Erntemonat September. Es sind wie immer eindrucksvolle Bilder, die du uns präsentierst. Deine Bilder zeigen dank eines sehr dunklen Himmels eine bemerkenswerte Tiefe und Schärfe. Nur die Falschfarbendarstellung finde ich immer noch etwas gewöhnungsbedürftig, obwohl die ...
von christianhanke
24.09.2023, 17:57
Forum: Deepsky
Thema: Sh2-129 mit Antlia Alp-T
Antworten: 3
Zugriffe: 784

Sh2-129 mit Antlia Alp-T

Hallo, ich konnte kürzlich den Antlia Alp-T-Dualband-Filter gebraucht erwerben. Die deutlich schmaleren Halbwertsbreiten sollten gegenüber dem L-Enhance für den Stadthimmel deutliche Vorteile bringen. Ein "quick and dirty" Test mit dem Astromedia Spektrometer, bei dem die Absolutkalibrieru...
von christianhanke
19.09.2023, 18:09
Forum: Deepsky
Thema: HTT das Zweite NGC7380
Antworten: 11
Zugriffe: 1660

Re: HTT das Zweite NGC7380

Hallo Ralf,

der Wizard ist einfach ein zauberhafter Nebel, den du gut eingefangen hast.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
19.09.2023, 16:36
Forum: Deepsky
Thema: Sh2-119 Clamshell Nebula
Antworten: 3
Zugriffe: 653

Sh2-119 Clamshell Nebula

Hallo, der Schwan ist ja ein rechtes Rotlichtviertel. Diesmal hab ich das Sharpless-Objekt Sh2-119 (Clamshell-Nebula) aufgenommen. Aufnahmedaten: Teleskop: APO TSAPO72 f=317 mm, Optlong L-Enhance-Filter und ASI1600MCC Montierung: iOptron HEM27 Autoguiding: OAG mit ASI120MM und PHD, Nachführungsfehle...
von christianhanke
18.09.2023, 18:07
Forum: Deepsky
Thema: NGC6992 Veil Nebula (Ostteil)
Antworten: 9
Zugriffe: 1637

Re: NGC6992 Veil Nebula (Ostteil)

Hallo Frank, mit den doppelten Spikes hast du natürlich recht. Da habe ich wohl den Fokus nicht genau getroffen. Normalerweise nutze ich ja die Spikes eines hellen Sterns zum Scharfstellen. Das geht sehr gut und man benötigt keine Bahtinov-Maske. Zu den Filtern: In Abwandlung eines Hesse-Zitats: &qu...
von christianhanke
17.09.2023, 19:33
Forum: Deepsky
Thema: NGC6992 Veil Nebula (Ostteil)
Antworten: 9
Zugriffe: 1637

Re: NGC6992 Veil Nebula (Ostteil)

Hallo, ich bin ja mal gespannt. Heute konnte ich den Antlia Alp-T für einen vernünftigen Preis gebraucht erwerben. Mal sehen, was sich damit herausholen lässt. Der Filter ist wohl ein guter Kompromiss, der auch für f/4.5 gut geeignet ist. Nur mit dem Samyang Objektiv käme ich auf größere Öffnungen, ...
von christianhanke
14.09.2023, 21:36
Forum: Deepsky
Thema: Sh2-132 Löwennebel
Antworten: 7
Zugriffe: 1232

Re: Sh2-132 Löwennebel

Hallo Jens,

erst einmal volle Anerkennung für die beeindruckenden Bilder, die du in letzter Zeit gezeigt hast.

Wenn man sich den gesamtem Nebel mit kleinerer Brennweite ansieht, kann man mit etwas Phantasie einen Löwen erkennen:

https://www.astrobin.com/dzrahn/

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
14.09.2023, 21:31
Forum: Deepsky
Thema: Blue Flash Nebula NGC6905
Antworten: 6
Zugriffe: 1366

Re: Blue Flash Nebula NGC6905

Hallo Stefan,

Danke für den Hinweis, dass es ein planetarischer Nebel ist.

Gruß und CS

Christian
von christianhanke
14.09.2023, 21:29
Forum: Deepsky
Thema: NGC6992 Veil Nebula (Ostteil)
Antworten: 9
Zugriffe: 1637

Re: NGC6992 Veil Nebula (Ostteil)

Hallo Stefan, ich hatte schon mal den Antlia Alp-T auf der Wunschliste, aber der Preis für die 2-Zoll-Ausführung ist ja schon erheblich. Ich käme ja mit einer 1.25"- Variante aus, die es aber leider nicht gibt. Da wäre der Optlong L-Ultimate1 eine mögliche Alternative. Da muss ich mich mal bezü...