Galaxienpärchen NGC4631 und NGC 4656/57

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 109
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Galaxienpärchen NGC4631 und NGC 4656/57

Beitrag von Daniel » 12.04.2018, 17:22

Hallo Leute,

die Schönwetterphase der letzten Woche habe ich genutzt um das Galaxienpärchen NGC4631 (Walgalaxie) und NGC 4656/57 abzulichten. Zwei Nächte in denen ich hauptsächlich Luminanz gesammelt habe hatte ich unter relativ dunklem Himmel in Horstfelde südlich von Berlin aufgenommen. Leider hatte ich in der ersten Nacht mit technischen Problemen zu kämpfen, meine Rechner wollte die Steuerung über USB nicht mehr erkennen. Zum Glück habe ich auch noch Bluetooth als Option so dass es dann doch irgendwann funktionierte.
Die Farbframes habe ich zum großen Teil im meinem Berliner Garten aufgenommen. Zur Luminanz habe ich dann später aber alle Frames zusammengefügt und ein LRGB Bild daraus erstellt.24x600Sekunden Luminanz, je 7x600 Sekunden Rot,Grün Blau zusammen also 7:30 Stunden Gesamtbelichtung.

Mir ist unbeabsichtigt auch noch der Kleinplanet 115475 (2003 UV4) mit ins Netz gegangen. Wer es noch nicht gelesen hat, hier gibt es mehr dazu:
http://www.astronomicum.de/forum/26/661

Bild

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 281
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: Galaxienpärchen NGC4631 und NGC 4656/57

Beitrag von Holger-Sassning » 12.04.2018, 20:26

Hallo Daniel,

Horstfelde???? ........ warst du da wo wir früher mal waren?
Zur Luminanz habe ich dann später aber alle Frames zusammengefügt
Ich finde so eine künstliche Luminanz nicht verkehrt.
Besser eine künstliche Lumi, als gar keine. :roll: :)
Bei mir aus dem Garten raus brauch ich L nicht versuchen.

Farblich und von den Details gefällt mir dein Bild.
Kannst du noch versuchen die Übergänge zwischen den beiden Sessions zu verbessern?
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 109
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Galaxienpärchen NGC4631 und NGC 4656/57

Beitrag von Daniel » 12.04.2018, 23:00

Hallo Holger,

Bob und ich waren nicht genau da wo wir früher waren, den Berg hoch etwa 2km ist links im Wald eine kleine Lichtung, total ruhig da. Vorne am Plattenweg ist mir das unruhig, da kommt irgenwie immer jemand vorbai. Leztes sogar Nachts zwei Motorräder die eine schöne Staubfahne hinter ich her ziehend den Weg hoch und ruter gerast sind, echt ätzend.

Mit dem Hintergrund muß ich mir noch mal ansehen, war auf meinem Monitor gar nicht so stark zu sehen. Auf meinem Tablet sehe ich das aber auch.

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
lange
. .
. .
Beiträge: 194
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Galaxienpärchen NGC4631 und NGC 4656/57

Beitrag von lange » 13.04.2018, 08:31

Hallo Daniel ,

farblich und von den Details her im Wal super geworden.
Was macht Ihr eigentlich mit künstl L ? Bei mir hat das nix gebracht.
Streckt Ihr künstl. mehr als RGB ? und was noch ?
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 109
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Galaxienpärchen NGC4631 und NGC 4656/57

Beitrag von Daniel » 13.04.2018, 09:55

Hallo Holger

hier die zweite Version:

Bild

Die Übergänge sind nicht ganz weg, aber besser bekomme ich das nicht hin :-( Nächstes Mal muss ich darauf achten das GF immer in etwa gleich zu haben, besonders wenn die Objekte, wie hier, gerade so ins Feld passen

Viele Grüße
Daniel
Zuletzt geändert von Daniel am 13.04.2018, 10:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 109
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Galaxienpärchen NGC4631 und NGC 4656/57

Beitrag von Daniel » 13.04.2018, 10:01

Hallo Ralf,

ich habe in dem Fall oben echte Luminanz-Daten mit den Farbdaten zusammen zu einem gemeinsamen L-Frame gemacht. So verschenke ich die Aufnahmezeit der Farbdaten nicht. Für die reine Farbinformation waren die RGB Daten zu schade, daher habe ich das versucht. Ob ein künstliches L Frame bei einer reinen RGB Aufnahme was bringt glaube ich auch nicht. Habe ich aber auch noch nicht versucht. Aber Grundsätzlich gewinnt man da ja keine neuen Informationen dazu. Einzig das einfachere Schärfen und Entrauschen des künstlichen L Frames könnte ggf. Vorteile gegenüber reinem RGB bringen.

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Desaster
.....
.....
Beiträge: 139
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: Galaxienpärchen NGC4631 und NGC 4656/57

Beitrag von Desaster » 13.04.2018, 11:22

Servus Daniel

wo nehmt Ihr das schöne Wetter her????
Dein Foto gefällt mir ausgesprochen gut, allerdings (nur um etwas zu motzen) gefallen mir bei Deinem 1. Versuch die Farben wesentlich besser, aber.... wie immer Geschmackssache!!

lg
tom

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . .
. . . .
Beiträge: 460
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Galaxienpärchen NGC4631 und NGC 4656/57

Beitrag von Jedi2014 » 14.04.2018, 09:56

Hi Daniel,

Mir gefällt Version 1 ebenfalls deutlich besser, abgesehen von den Rändern durch die scheinbar verdrehten Bildfelder von Farbe und Luminanz. Version 2 ist mir zu dunkel und die Details saufen ab.

@Holger: versuch doch mal einen CCD CLS Filter für Luminanz. Wirkt wahre Wunder.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . .
. . .
Beiträge: 218
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: Galaxienpärchen NGC4631 und NGC 4656/57

Beitrag von GalaxieFinder » 15.04.2018, 13:18

Hallo Daniel,

ich schließe mich Tom und Jens an, die erste Version gefällt mir (vor allem farblich) besser bzw. richtig gut!

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 109
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Galaxienpärchen NGC4631 und NGC 4656/57

Beitrag von Daniel » 17.04.2018, 09:17

Hallo Markus, Jens und Tom,

danke für eure Kommentare! Da hatte ich mich wohl zu sehr auf den glatten Hintergrund konzentriert :-( Ich habe hier jetzt noch eine dritte Version:

Bild

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . .
. . . .
Beiträge: 460
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Galaxienpärchen NGC4631 und NGC 4656/57

Beitrag von Jedi2014 » 18.04.2018, 07:12

Hi Daniel,

Ja, so ist das besser als die erste, wenn auch nicht drastisch, aber doch noch etwas gefälliger. Lass so.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
. . . .
Beiträge: 395
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Galaxienpärchen NGC4631 und NGC 4656/57

Beitrag von Stefan_Lilge » 22.04.2018, 22:59

Hallo Daniel,

mir gefällt die erste Version am besten :-) Ein sehr gutes Bild, da hat sich das Rausfahren gelohnt.
Viele Grüße
Stefan

Antworten