XX CYG

Radioastronomie, Interferometrie, Spektroskopie, Astrometrie, Fotometrie, Novae, Veränderliche...
Antworten
Benutzeravatar
kronos
....
....
Beiträge: 66
Registriert: 10.03.2017, 22:18
Kontaktdaten:

XX CYG

Beitrag von kronos » 05.06.2017, 17:31

Hallo,

konnte gestern meine erste Lichtkurve aufnehmen.
Ziel war XX CYG. Fast eine Periode habe ich drauf bekommen bevor die Wolken kamen.



Gruß Dietmar
Gruß Dietmar

_________________________________________________

14"/ f4 Selbstbau Newton, 72mm Megrez, ALT 5 ADN

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . .
. . . .
Beiträge: 318
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: XX CYG

Beitrag von Jedi2014 » 05.06.2017, 23:16

Hm... Astrofotografie mal anders? Ist auf jeden Fall schön rauschfrei das Bild :D
Nee, klär mich mal auf, was sehe ich hier?
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
kronos
....
....
Beiträge: 66
Registriert: 10.03.2017, 22:18
Kontaktdaten:

Re: XX CYG

Beitrag von kronos » 09.06.2017, 18:01

Hallo Jens,

das ist die Lichtkurve (Helligkeitsanstieg) des verändelichen Sterns xx cyg.
Eine Periode dauert 3 Stunden, vom max bis min.
Ist ein erster Test.
Mein eigentliches Ziel ist es, einen Exoplaneten photometrisch nachzuweisen.
Wollte ich schon seit einem Jahr versuchen, aber binerst jetzt soweit. UNd im Sommer geht nicht viel mit DS aufnahmen.
Also kurzbelichten und Helligkeiten vermessen.

Gruß Dietmar
Gruß Dietmar

_________________________________________________

14"/ f4 Selbstbau Newton, 72mm Megrez, ALT 5 ADN

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
. . .
Beiträge: 259
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: XX CYG

Beitrag von Stefan_Lilge » 11.06.2017, 21:53

Hallo Dietmar,

das ist ja ein dankbarer Kandidat mit drei Stunden Periodendauer.
Ist das denn ein Stern, um den Exoplaneten vermutet oder schon nachgewiesen wurden?
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
kronos
....
....
Beiträge: 66
Registriert: 10.03.2017, 22:18
Kontaktdaten:

Re: XX CYG

Beitrag von kronos » 18.06.2017, 22:54

Hallo Stefan,

sorry erst mal für die späte Antwort.
Weiß ich nicht.
Habe mir den Kandidaten wegen der kurzen Periodendauer ausgesucht. Praktisch was leichtes zum Einstieg.
Mein Ziel ist es Exoplanetentransite aufzunehmen.
Hat mich immer schon gereizt.
Werde also öfters solche Diagramme einstellen.

Und ja das Bild ist völlig rauschfrei :nod: :nod:

Grüße Dietmar
Gruß Dietmar

_________________________________________________

14"/ f4 Selbstbau Newton, 72mm Megrez, ALT 5 ADN

Antworten