Belichtungszeit abhängig vom Objekt?

Beobachten, Umgang mit Teleskopen, Montierungen, Steuerungen, usw.
Antworten
Benutzeravatar
AchimL
. . .
. . .
Beiträge: 293
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Belichtungszeit abhängig vom Objekt?

Beitrag von AchimL » 12.03.2019, 20:57

Hallo Astrogemeinde

Das eine oder andere AstroBildchen habe ich ja nun hier im Forum schon eingestellt.
Das eine war "schöner" das andere vielleicht nicht ganz so "schön".... :roll:

Meine Bildgewinnung erfolgt ja mit einer unmod EOS7D, welches sicherlich nicht die beste AufnahmeKamera ist.
( Aber ich mach damit erst einmal weiter,,, auch wenn das SubOptimal ist !! )
Ich habe meine Objekte immer mit 5 Minuten Subframes aufgenommen.

Nun habe ich mir mal folgende Frage gestellt:

Ist es sinnvoll, die EinzelBild-Belichtungszeit je nach Objekt eventuell auch zu verkürzen.
Also ne helle GX mit 3 Minuten Einzel-Frames aufzunehmen und dafür aber mehr Bilder zu machen??

Wie macht ihr das, mit den Einzel-Belichtungszeiten ? Orientiert ihr euch am Objekt, oder immer 5 oder z.b. 10 Minuten oder gar länger?

Hoffe, das die Frage nicht ganz zu Abwägig ist.

Viele Grüße... AchimL

Frank
. . . .
. . . .
Beiträge: 314
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Belichtungszeit abhängig vom Objekt?

Beitrag von Frank » 12.03.2019, 21:46

Hallo Achim

Ist nicht 5 min für die zentralen Bereiche des M42 oder M31 schon viel zu viel?
Da bleibt.doch nur kurz und oft belichten wie die Kurzzeitbelichter oder HDR.
Selbst.habe ich mit DSLR meist 20min manchmal.auch 30min Subframes gemacht, sicher an dunkleren Objekten, Probleme bei 5min hat es eigentlich nicht bei vielen Objekten.
Aber es fängt.eben schon bei M13 an das man nicht mit einer Belichtungszeit auskommt.

Gruß Frank

Benutzeravatar
AchimL
. . .
. . .
Beiträge: 293
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: Belichtungszeit abhängig vom Objekt?

Beitrag von AchimL » 14.03.2019, 21:38

Hallo Frank

Dank für Deine Ausführliche Antwort.
Bei M42 ist das schon klar, mit den unterschiedlichen Belichtungszeiten.

Mir ging es vornehmlich um Galaxien. Aber da hast Du ja zu M31 auch geschrieben.

Werde mal weiter herum Experimentieren... :paranoid:

Viele Grüße... AchimL

Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 399
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: Belichtungszeit abhängig vom Objekt?

Beitrag von stone » 15.03.2019, 17:27

Moin, es gibt Nebel und Galaxien wo man unterschiedliche Belichtungen braucht.
Kugelsternhaufen auch, kommt halt auch auf den Dynamikumfang der Kamera an, ich glaune ich hatte M31 mal nur mit einer Belichtungszeit gemacht als Mosaik. Ging auch allerdings mit CCD.

Benutzeravatar
AchimL
. . .
. . .
Beiträge: 293
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: Belichtungszeit abhängig vom Objekt?

Beitrag von AchimL » 15.03.2019, 20:44

Hallo Andreas

Vielen Dank für Deine Antwort.

Wie schon gesagt, werde mir für meine kommende Belichtungs-Session mal Gedanken machen, ob denn auch kürzer als 5 Min (im Mix) sinnvoll ist.

Objekt weis ich aber noch nicht...

Viele Grüße... AchimL

Antworten