M95

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
junior
....
....
Beiträge: 60
Registriert: 11.03.2017, 11:21

M95

Beitrag von junior » 03.04.2017, 18:03

Hallo!

Von mir gibt's endlich auch mal wieder ein Lebenszeichen...
Ich habe letze Woche M95 gemacht, mit 2,3 Meter Brennweite. M95 ist jetzt nicht ganz so hell, daher muss man in der Stadt bei F/10 ganz schön lange drauf halten, bis was ordentliches auf dem Chip ist. Ich habe deswegen eine Nacht für RGB und noch eine für L gebraucht. Jetzt geht es schon wieder auf Halbmond zu. Mal sehen, vielleicht mache ich demnächst doch wieder Jupiterfotos, wenn das Wetter mitmacht.


Bild

(C9.25@2350 mm, EQ6, DL604M, LRGB, 3000x2 sec L, je 2000x3 sec RGB)


CS, Carsten

Benutzeravatar
Frank_
. . . .
. . . .
Beiträge: 373
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: M95

Beitrag von Frank_ » 03.04.2017, 19:46

Hallo Carsten,

klasse Bild, ist ein echter Genuss diese Galaxie mal aus der Nähe zu sehen und das dann noch in dieser sehr guten Qualität.

Gefällt mir sehr.
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 655
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: M95

Beitrag von Stefan_Lilge » 03.04.2017, 23:16

Hallo Carsten,

da haben du und deine Wunderkamera wieder ganze Arbeit geleistet. Die Details sind wirklich beeindruckend.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
steinplanet
. . .
. . .
Beiträge: 297
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: M95

Beitrag von steinplanet » 04.04.2017, 07:34

Hallo Carsten,

deine Aufnahmen sind immer wie "ranzoomen" an die Objekte. Wann hat man schon die Möglichkeit die Galaxien so nah zu erleben.
Bitte weiter so :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

junior
....
....
Beiträge: 60
Registriert: 11.03.2017, 11:21

Re: M95

Beitrag von junior » 07.04.2017, 17:31

Hallo!

Vielen Dank für Eure Antworten!
Ich bin gerade internetfrei, mindestens bis Dienstag, weil mein Provider meinen Anschluss vermurkst hat und mindesten bis Dienstag braucht um das wieder zu reparieren.

Viele Grüße,
Carsten

Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 389
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: M95

Beitrag von stone » 07.04.2017, 23:36

Super, das Zentrum sieht gut aus. Sieht man sonst nicht so.
Top! :thumbsup: :thumbsup:

Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 316
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: M95

Beitrag von roszl » 09.04.2017, 14:56

Hallo Carsten,

erstklassige Details, dafür hat sich die ungewöhnlich lange Belichtungszeit aber wirklich gelohnt!

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
NicoGeisler
. . .
. . .
Beiträge: 293
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: M95

Beitrag von NicoGeisler » 09.04.2017, 21:11

Hi Carsten,

wie immer eine schöne Arbeit, die wie es scheint den Rechenaufwand lohnt.
Aber sage mal, was macht denn eigentlich das Team " Andor "

LG Nico

junior
....
....
Beiträge: 60
Registriert: 11.03.2017, 11:21

Re: M95

Beitrag von junior » 11.04.2017, 23:14

Hallo!

Ich habe wieder Internet...
roszl hat geschrieben:
09.04.2017, 14:56
erstklassige Details, dafür hat sich die ungewöhnlich lange Belichtungszeit aber wirklich gelohnt!
Die Galaxie ist ja nicht besonders hell, immerhin trennen M95 und z.B. M66 etwa 2 mag. Da muss man in der Stadt bei F/10 schon ganz schön drauf halten, damit von der Peripherie was kommt.
NicoGeisler hat geschrieben:
09.04.2017, 21:11
Aber sage mal, was macht denn eigentlich das Team " Andor "
Das Team Andor wartet verzweifelt auf günstiges Wetter ohne Cirrusmatsch zum Wochenende. Das Wetter war hier absolut enttäuschend. Selbst bei schönen Wetter hatten wir fast immer Hochbewölkung.

Viele Grüße,
Carsten

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 724
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: M95

Beitrag von Jedi2014 » 14.04.2017, 09:32

Moin Carsten,

Es wurde ja schon alles gesagt, schließe mich einfach an. Was die Hochbewölkung betrifft, so ist das wirklich fies. Seit fast 6 Wochen auch hier zwar ab und zu vermeintlich klar, aber ganz oben dünne Schleierwolken, die man kaum sieht, aber die Bilder matschig werden lassn und die Schärfe zum Teufel jagen.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Antworten