Helix-Nebel, NGC7293 von Athos/La Palma

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 421
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Helix-Nebel, NGC7293 von Athos/La Palma

Beitrag von Holger-Sassning » 17.08.2019, 23:10

Hi Leuts,

diesmal gibt es die volle Dröhnung von einem Objekt. :coffee:

Aufnahmen mit dem 80/500 TS APO und der SXVH 694 in LRGB und sowie der 115/800 TS APO mit Ricardi-Reducer mit der ASI1600MMC.

Das LRGB Bild besteht aus 9 Bildern je Filter mit 300s.
Die ASI Bilder, HaOIII und Hubble-Palette, bestehen jeweils aus 20 Bildern a 300s.

Enttäuschend fand ich das Ergebnis mit der ASI und Schmalband Filtern.
Aber auch hier war der Helix-Nebel nur knapp über einem Bergrücken.
Das Seeing war nicht dolle. :evil: Beim fokussieren schwankten die FWHM Werte zwischen 3 und 4,5.
Selbst unter meinem miesen Berliner Himmel habe ich nicht so schlechte Werte.

Hier nun meine Bildchen:

Zuerst das LRGB Bild:
Helix_LRGB_web.jpg
Hier das HaOIIIoIII Bild:
NGC7293_ASI_HaO3O3_web.jpg
und zum Schluss der Versuch der Hubble-Palette:
NGC7293_ASI_Hubble_web.jpg
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum

Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 316
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: Helix-Nebel, NGC7293 von Athos/La Palma

Beitrag von astroMario » 18.08.2019, 00:21

Hallo Holger
Die Bilder können sich sehen lassen, mir gefallen sie zumal die Bedingungen ja nicht optimal waren.
CS Mario

Benutzeravatar
JBeisser
. .
. .
Beiträge: 196
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: Helix-Nebel, NGC7293 von Athos/La Palma

Beitrag von JBeisser » 18.08.2019, 22:58

Hallo Holger,

ein feines Ergebnis vom Helix, nur den Hintergrund würde ich etwas heller machen. Ich fürchte, da hat das Clipping zugeschlagen. Guck auch noch mal beim LRGB, ob Du nicht Filterkanäle verwechselt hast, denn eigentlich hat das mittlere Foto die richtigen RGB-Farben.

Viele Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
.
.
Beiträge: 797
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Helix-Nebel, NGC7293 von Athos/La Palma

Beitrag von Stefan_Lilge » 19.08.2019, 00:22

Hallo Holger,

das HA:OIII:OIII gefällt mir wegen der realistischen Farben am besten. Wie Jürgen schon schrieb ist da allerdings der Hintergrund zu dunkel (das gilt auch für die Hubble-Variante, die ansonsten auch sehr gut aussieht). Beim LRGB sind die Farben wie schon bei der Katzenpfote irgendwie durcheinander. Dafür ist dort der Hintergrund angenehmer :-)
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
steinplanet
. . . .
. . . .
Beiträge: 306
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Helix-Nebel, NGC7293 von Athos/La Palma

Beitrag von steinplanet » 19.08.2019, 08:24

Hallo Holger,

die Ha-OII-OII Version gefällt mir auch am besten.
Bei LRGB ist definitiv ein Filterdreher drin. Da würde ich nochmal rangehen. Könnte dann das beste Ergebnis aus der Reihe werden.
Holger-Sassning hat geschrieben:
17.08.2019, 23:10
Enttäuschend fand ich das Ergebnis mit der ASI und Schmalband Filtern.
Schmalband mit der ASI 1600 macht nur mit hohen Gainwerten Spaß. Da hatte ich auch schon Versuche unternommen.
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

Benutzeravatar
rhess
. .
. .
Beiträge: 179
Registriert: 13.03.2017, 20:27
Wohnort: Straßwalchen (Salzburg)
Kontaktdaten:

Re: Helix-Nebel, NGC7293 von Athos/La Palma

Beitrag von rhess » 20.08.2019, 20:08

Hallo Holger,

das Ha OIII OIII, gefällt mir auch am besten, wobei ich bei Willi bin, das LRGB bei richtiger Filterzuordnung ist wahrscheinlich
dann das beste Bild der Reihe ! Ich hab den Helix auch mal gemacht, am schönsten war das LRGB ;-)

LG
Rocky
Rochus Hess
http://www.astrofotografie-hess.at/
8 Zoll f4 Newton, TMB 80/480, Moravian G2 8300FW, G53f von Gemini

Antworten