Minkowski M1-64

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
christianhanke
...
...
Beiträge: 42
Registriert: 13.03.2017, 15:31

Minkowski M1-64

Beitrag von christianhanke » 31.08.2019, 23:06

Hallo,

nachdem hier immer wieder hochklassige Bilder von ausgedehnten Nebeln zu sehen sind, gehe ich mal in das andere Extrem und zeige ein laut CDC nur 24" großes Objekt, den ringförmigen planetarischen Nebel Minkowski M1-64, der erst im Jahr 1946 entdeckt wurde. Er ist sozusagen der kleine Bruder des bekannten Ringnebels M 57, von dem er nur 2.5 Grad in der Leier entfernt ist.



Trotz aller Einschränkungen in der Abbildungsqualität habe ich wieder mal die Brennweite meines Newtons 200/900mm mit einer Barlowlinse auf 3600 mm gesteigert.

Aufnahmedaten:
50 Aufnahmen 2 min.
Kamera ZWO1600MCC (Gain 200)
Filter: IDAS LPS P2
Montierung: HEQ5
Autoguiding: PHD mit ASI120 an 135 mm Objektiv
Bildbearbeitung: Fitswork, PS

Gruß und CS

Christian

Benutzeravatar
Josef
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 535
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Minkowski M1-64

Beitrag von Josef » 01.09.2019, 09:48

Hallo Christian,

starkes Bild!
Das Ding kannte ich bis dato nicht.
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 789
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Minkowski M1-64

Beitrag von Jedi2014 » 01.09.2019, 09:53

Hi Christian,

Toll abgelichtet. Sowas sieht man echt nicht alle Tage. Klasse.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 745
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Minkowski M1-64

Beitrag von Stefan_Lilge » 02.09.2019, 14:47

Hallo Christian,

bei so einem Winzling kann die lange Brennweite sicher nichts schaden, da ist mir die Sternabbildung dann auch egal.
Sehr schönes Bild dieses selten gezeigten Nebels.
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
Frank_
. . . .
. . . .
Beiträge: 395
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: Minkowski M1-64

Beitrag von Frank_ » 03.09.2019, 20:47

Hi Christian,

Sehr schöne Objektwahl und auch gut eingefangen. Schöne Aufnahme.
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

christianhanke
...
...
Beiträge: 42
Registriert: 13.03.2017, 15:31

Re: Minkowski M1-64

Beitrag von christianhanke » 04.09.2019, 16:29

Hallo,

vielen Dank für die anerkennenden Kommentare.

Bei der Brennweite kam mir das gute Seeing und das perfekte Autoguiding schon entgegen.

Gruß

Christian

Benutzeravatar
JBeisser
. .
. .
Beiträge: 177
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: Minkowski M1-64

Beitrag von JBeisser » 06.09.2019, 16:06

Hallo Christian,

super gemacht. Dein Foto zeigt praktisch die gleiche Auflösung wie die monochrome Aufnahme im Catalogue of Galactic Planetary Nebulae. Letztere wurde mit dem auf 2,13 m abgeblendeten Spiegel des Mt. Wilson Observatoriums aufgenommen :!:

LG
Jürgen

Benutzeravatar
Solidarity
....
....
Beiträge: 76
Registriert: 22.04.2018, 20:08
Wohnort: Lauterbach Hessen
Kontaktdaten:

Re: Minkowski M1-64

Beitrag von Solidarity » 09.09.2019, 13:52

Hallo Christian,

tolles Objekt. Muss erst mal in Goggle und Arvix nachschauen was es darüber zu berichten gibt. Bei dieser Brennweite spielen die Sterne dann auch keine Rolle.
Klaren Himmel und klaren Kopf wünscht

Karsten

Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 333
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Minkowski M1-64

Beitrag von lange » 11.09.2019, 20:53

Hallo Christian
Toller winzling ich kannte ihn hab mich aber noch nie dran versucht
--
Gruss Ralf

Antworten