NGC 891

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 309
Registriert: 30.06.2017, 03:04

NGC 891

Beitrag von astroMario » 30.09.2019, 00:31

Hallo in die Runde

Leider war ja das Wetter beim diesjährigem HTT auch wieder nicht so wie mann es noch vor einigen Jahren gewohnt war.
Eine Nacht konnte einigermaßen fotografiert werden,was zur Folge hatte das ich wieder nur die luminanz geschaft habe und die Farben irgendwann nachholen muss.
Hier also das Luminanzbild von 891.
10 zoll Newton.
asi 1600MM pro
90x180sek bei -25°
CS Mario
Dateianhänge
MR4.jpg

Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 415
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: NGC 891

Beitrag von stone » 30.09.2019, 17:09

Moin,
streck mal weniger und dafür den Hintergrund etwas heller. Dann sollte es passen ;)

Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 309
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: NGC 891

Beitrag von astroMario » 30.09.2019, 18:12

Hallo Andreas
Danke für den Hinweis ich setze mich da nochmal ran.
CS Mario

Benutzeravatar
Daniel
. . .
. . .
Beiträge: 234
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: NGC 891

Beitrag von Daniel » 30.09.2019, 19:58

Hallo Mario,

von den Details her sieht das doch schon ganz gut aus. Ich würde aber den Hintergrund nicht ganz so dunkel machen.

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 309
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: NGC 891

Beitrag von astroMario » 30.09.2019, 21:24

Hi Daniel

Ja das hat Andreas auch angemerkt.
Ich mache das ganze nochmal.
Ich werde auch mal versuchen mehr Details mit Photoshop und den Hochpassfilter herraus zu arbeiten.
CS Mario

Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 372
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC 891

Beitrag von lange » 30.09.2019, 21:50

Hallo Mario,
in der Tat schöne Staubbänder innen. Und ja, Hintergrund viel zu dunkel.
Streck noch mal nach ...
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 309
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: NGC 891

Beitrag von astroMario » 01.10.2019, 01:44

Hi

Hier ein weiterer Versuch, allerdings nicht mit Photoshop denn damit bin ich nicht so wirklich klar gekommen.
CS Mario
Dateianhänge
MR8 fert crop.jpg
MR8 fert.jpg

Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 309
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: NGC 891

Beitrag von astroMario » 01.10.2019, 07:57

Oder doch lieber etwas heller ? :paranoid:
Dateianhänge
MR8 fert crop.jpg

Benutzeravatar
astroMario
. . . .
. . . .
Beiträge: 309
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: NGC 891

Beitrag von astroMario » 13.10.2019, 16:49

Hallo in die Runde

Habe im Netz Anleitungen gefunden das Mann bei PixInsight mit der Kombination von HDR und Pixel Math noch etwas mehr Details herraus arbeiten kann.
Habe das hier bei 891 versucht um zu sehen ob die Details im Staubband besser herraus kommen.
CS Mario
Dateianhänge
1570956275110.jpg

Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 372
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: NGC 891

Beitrag von lange » 16.10.2019, 16:15

Hallo Mario,

die Details waren schon vorher gut, ich kann keine Verbesserung sehen.
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
.
.
Beiträge: 789
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC 891

Beitrag von Stefan_Lilge » 16.10.2019, 22:32

Hallo Mario,

die vorletzte Version mit etwas hellerem Hintergrund wäre aus meiner Sicht optimal.
Jedenfalls ein gelungenes Bild mit sehr guter Tiefe und guten Details.
Viele Grüße
Stefan

Antworten