SH 2 232 ernüchternd

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 462
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

SH 2 232 ernüchternd

Beitrag von lange »

Hallo zusammen,
nach diesem grausige Winter , nie klar , ging mal was am 20.2, allerdings war der Mond bei mir schon verdammt hell und zu an
an SH2 232 . Jedenfalls ernüchtern wei wenig da auf dem Chip gelandet ist und das bei 5min und f/2.
Lediglich der planetarische Nebel hat seine Spuren hinterlassen.

SH2 232
C8 f/2
ASI1600
50 x 5min

--
Gruss Ralf
Benutzeravatar
steinplanet
. . . .
. . . .
Beiträge: 366
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: SH 2 232 ernüchternd

Beitrag von steinplanet »

Hallo Ralf,

oh jeh, da ist echt wenig drauf. :?
Ist das mit der Farbversion der ASI1600 aufgenommen? Für Breitband ist strahlender Mond dicht neben dem Objekt natürlich der Tod der Aufnahme. Ich denke das Objekt ist sogar mit extrem schmalbandigen Filtern ein kniffliges Ding in dunkler, mondloser Nacht. Aber "Versuch macht kluch". Die Umrisse kann man aber schon ganz leicht erahnen.
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
cornyyy
...
...
Beiträge: 25
Registriert: 20.12.2020, 13:26
Wohnort: Panketal b. Berlin

Re: SH 2 232 ernüchternd

Beitrag von cornyyy »

Hallo Ralf,

da ist aber echt wenig drauf. Habe mich am WE auch mit Duo Narrowband und DSLR versucht (siehe meine kommenden Posts). Hätte gedacht da schafft eine gekühlte CMOS mehr. Hast Du einen Filter benutzt?
Viele Grüße und sternklaren Himmel
Cornel
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 462
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: SH 2 232 ernüchternd

Beitrag von lange »

cornyyy hat geschrieben: 23.02.2021, 11:03 Hallo Ralf,

da ist aber echt wenig drauf. Habe mich am WE auch mit Duo Narrowband und DSLR versucht (siehe meine kommenden Posts). Hätte gedacht da schafft eine gekühlte CMOS mehr. Hast Du einen Filter benutzt?
ja habe den optolog L-extrme Filter verwendet mit der ASI1600 color.
--
Gruss Ralf
cornyyy
...
...
Beiträge: 25
Registriert: 20.12.2020, 13:26
Wohnort: Panketal b. Berlin

Re: SH 2 232 ernüchternd

Beitrag von cornyyy »

Habe glaub ich teilweise von Problemen mit Rasa und dem L-Ext gelesen. Manche lassen da ziemlich wenig Ha durch, andere L-Ext deutlich mehr. Musst Du mal schauen.
Viele Grüße und sternklaren Himmel
Cornel
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 462
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: SH 2 232 ernüchternd

Beitrag von lange »

cornyyy hat geschrieben: 23.02.2021, 11:31 Habe glaub ich teilweise von Problemen mit Rasa und dem L-Ext gelesen. Manche lassen da ziemlich wenig Ha durch, andere L-Ext deutlich mehr. Musst Du mal schauen.
Hallo Cornel,

danke für die Info, wusste ich noch nicht, so eine Sch..., der Filter war nicht billg, wäre schön gewesen das vorab zu wissen.
--
Gruss Ralf
cornyyy
...
...
Beiträge: 25
Registriert: 20.12.2020, 13:26
Wohnort: Panketal b. Berlin

Re: SH 2 232 ernüchternd

Beitrag von cornyyy »

Schau mal nach dem STC Duo. Den habe ich am Wochenende auch zum ersten Mal an meinem 2.8 Newton benutzt. Bin super zufrieden. Musst mal schauen ob der für den Rasa auch noch geht.

Viele Grüße
Cornel
Viele Grüße und sternklaren Himmel
Cornel
Frank
.
.
Beiträge: 979
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: SH 2 232 ernüchternd

Beitrag von Frank »

Hallo Ralf

zu wenig Signal durch Filter wäre ja übel.
der Hintergrund ist leider auch so fleckig wie man es von OSC Kameras kennt, das macht es nicht leichter den Nebel rauszukitzeln, wird Zeit für SW Kamera

Gruß Frank
cornyyy
...
...
Beiträge: 25
Registriert: 20.12.2020, 13:26
Wohnort: Panketal b. Berlin

Re: SH 2 232 ernüchternd

Beitrag von cornyyy »

Hallo Ralf

Hatte nochmal nach den Durchlasskurven für die Duo Filter geschaut.
Siehe hier
https://forum.astronomie.de/attachments ... pg.165325/

Viele Grüße
Viele Grüße und sternklaren Himmel
Cornel
Frank
.
.
Beiträge: 979
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: SH 2 232 ernüchternd

Beitrag von Frank »

Hallo

müsste man eigentlich, auch die Kurve der geblockten Wellenlängen haben, als je Öffnungsverhältnis die gesamte Kurve über alle Wellenlängen
eher was für ein F/7 Apo

https://youtu.be/frn1SYgQ21I ???

Gruß Frank
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1321
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: SH 2 232 ernüchternd

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Ralf,

ich dachte schon, das wäre Breitband, dann hätte mich das wenige Signal nicht verwundert. Mit dem L-eXtreme muss man wohl wirklich davon ausgehen, dass Halpha bei sehr schnellen Teleskopen aus dem Durchlassfenster rausgeschoben wird. Da gab es auf Cloudynights und in der "Astronomy Technology Today" Artikel von jemandem, der das untersucht hat...
Viele Grüße
Stefan
Antworten