M101 aus Berlin

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 688
Registriert: 27.02.2017, 15:52

M101 aus Berlin

Beitrag von Holger-Sassning »

Hi Leuts,

da ja beim Pferdekopf Nebel recht früh Feierabend war für mich, habe ich mich noch an einem 2. Objekt heute Nacht versucht.

Ich habe mich für M101 entschieden.

Zusammen bekommen habe ich 30 Bilder a 180s in jedem Kanal.
Farbe in die Galaxie zu bringen und aus dem Hintergrund zu entfernen war schon etwas trikkie.

Und so schaut meine M101 aus.
M101_MAK_asi183_web.jpg
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1078
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von Frank »

Hallo Holger

Sieht ja gut aus, vielleicht nicht die Hammertiefe, aber tolle Details und Farben.
Teleskop? Kamera?

was macht deein ASKAR?

Gruß Frank
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 688
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von Holger-Sassning »

Hi Frank,

Die Daten hatte doch glatt vergessen.

Teleskop war der 190/1000 MAK Newton und Kamera die ASI 183.

Das Askar ist noch bei TS, da muss ich morgen mal nachfragen
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1396
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Holger,

der ist dir wunderschön gelungen, die Details sind super und du hast das Bild nicht stärker gestreckt als es sinnvoll ist.
Ich vermute mal dass die Position etwas am Bildrand dem Doppelsetup geschuldet ist...
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
steinplanet
. . . .
. . . .
Beiträge: 418
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von steinplanet »

Halo Holger,

nachdem ich heute meine Kontaktlinsen gegen die Brille getauscht habe, konnte ich mir deine Aufnahme nochmal genauer anschauen. Da kann ich mich Stefan nur anschließen. Feine Details in der Großansicht und sehr stimmige Farben. :thumbsup: :thumbsup:
Ist das ein RGB oder LRGB?
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 688
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Stefan,

freut mich das dir meine M101 gefällt.

Das etwas an den Rand quetschen kommt durch das Doppelsetup.
Der Apo hat eigentlich das schönere Feld aufgenommen, nur habe ich bei dem noch Probleme mit passenden Flats.

Ich hätte das Bild wohl besser beschneiden sollen. :paranoid: :nod:
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 688
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Willi,

Danke fürs Lob.

Das Bild ist nur RGB. Mit LRGB hab ich keine guten Erfahrungen gemacht.
Denn der L Kanal bringt mir nur Gradienten.
Ein künstliches L hätte ich vielleicht machen können.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
Desaster
. . . .
. . . .
Beiträge: 324
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von Desaster »

Servus Holger,

kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen.... tolle 101er geworden und vor allem nicht überarbeitet!!!

lg
tom
Benutzeravatar
Daniel
. . .
. . .
Beiträge: 294
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von Daniel »

Hallo Holger,

das Bild gefällt mir sehr gut, tolle Details! Einzige Kritik: M101 hätte noch etwas mittiger im Bildfeld sitzen können.

Viele Grüße
Daniel
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 476
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von lange »

Hallo Holger,
nicht mittig ist ja geklärt warum , finde ich nicht schlimm passt ja drauf.
Schöne Details mit dem MN190, mit dem liebäugele ich ja auch schon seit einiger zeit, vielleicht erfülle ich mir mal den Wunsch.
M101 erinnert mich immer so schön an mein ertses Mal mit Dir in Neu Göhren wo es kalt war mir unglaublich viel Dunst und Wasser in der Luft wo alles klitschnass war und nur um M101 ein Loch war auf das ich gehalten habe.
Hoffentlich können wri uns bald mal wieder draussen treffen
Gruss Ralf
--
Gruss Ralf
Benutzeravatar
Holger-Sassning
Team Astronomicum
Team Astronomicum
Beiträge: 688
Registriert: 27.02.2017, 15:52

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von Holger-Sassning »

Hallo Ralf,
Hoffentlich können wir uns bald mal wieder draussen treffen
Neu Göhren ist wieder in.
Die Mobilheime mussten abgebaut werden.
Damit ist die hintere Wiese wieder frei.

Ich plane auf alle fälle mal wieder da hin zu fahren, auch ohne angesagtes Teleskoptreffen.
viele Grüße und allzeit ClearSky
Holger
Team astronomicum
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 476
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von lange »

Hallo Holger,
hey das klingt gut - da komm ich mit ...
Versuche grad den Affenkopf ...
--
Gruss Ralf
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1078
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von Frank »

Letztes Jahr durfte man nicht zelten weil man nicht aufs Klo darf,
Vielleicht mit Windeln😳
Man müsste das mal abklären, wenn die Außengastro wieder auf macht müsste es auch eine Toilette geben?

Gruß Frank
Benutzeravatar
Daniel
. . .
. . .
Beiträge: 294
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von Daniel »

Hi Leute,

ich muss auch mal wieder raus ;-) Ich wäre in jedem Fall auch dabei, wenn du uns lassen....?

Viele Grüße
Daniel
Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 444
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: M101 aus Berlin

Beitrag von roszl »

Hallo Holger,

sieht Klasse aus, besonders die Details in der Galaxie kommen super heraus! Muss ich auch unbedingt wieder draufhalten!
Wenn es irgendwie passt bin ich auch in Neu Göhren dabei!

Viele Grüße

Roland
Antworten