NGC 5371 und Hickson 68

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 913
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

NGC 5371 und Hickson 68

Beitrag von Jedi2014 »

Moin zusammen,

seit 5 Monaten herrscht hier wettermäßig totale Flaute, die einigermaßen klaren Nächte kann man an einer Hand abzählen. Noch dazu sorgt ein neuer Nachbar mit seiner Festbeleuchtung im Garten für drastische Zunahme der Lichtverschmutzung. Zum Glück macht er das Flutlicht auch mal aus, wenn ich ihn drum bitte (und er überhaupt zuhause ist). Aber spontan das Dach aufmachen ist so nahezu überflüssig, solange die Lampen da an sind. :hammer:

Aus dem Februar zeige ich hier mal ein Bild, was mit 11 Std. eigentlich gut belichtet sein sollte. Dennoch finde ich es selbt total matschig und verwaschen. Sogar die Sterne haben das Gesicht verzogen - da war wohl nach über 1 Jahr mal wieder eine Justage am Newton fällig. Die -15 Grad in den Nächten die wir zuvor hatten, haben da wohl etwas am Teleskop arbeiten lassen. Zu allem Überfluss habe ich festgestellt, dass vermutlich durch den strengen Nachtfrost und Feuchtigkeit die Stützbalken meines Rolldachs nach nur 5 Jahren an einer Stelle total aufgeweicht sind. Man kann das Holz mit dem Finger schon verformen! Da ist im Frühjahr wohl eine Teilsanierung der Hütte fällig :wetter:

Genug gejammert, hier das Bild: NGC 5371 und Hickson 68:

Bild

Daten auf Astrobin: https://www.astrobin.com/1z994s/
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1109
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: NGC 5371 und Hickson 68

Beitrag von Frank »

Hallo Jens

Super Details, auch in den kleinen GLX noch Details und Farbe.
Nun geht es wohl langsam los mit den Minigalaxien.

Gruß Frank
Benutzeravatar
AchimL
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 544
Registriert: 10.03.2017, 20:04

Re: NGC 5371 und Hickson 68

Beitrag von AchimL »

Hallo Jens

Sehr schön geworden, denke ich. Trotz der Umstände.

Viele Grüße... AchimL
Benutzeravatar
steinplanet
. . . .
. . . .
Beiträge: 450
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: NGC 5371 und Hickson 68

Beitrag von steinplanet »

Hallo Jens,

die Aufnahme ist ohne wenn und aber sehr schön geworden. Da fehlt nichts. Gerade die etwas weiche Darstellung macht das Bild sehr realistisch. :klatsch: :klatsch:
Wie Frank schon schreibt sieht man in den kleinen Galaxien Struktur und Farbe, was will man mehr.

Das mit der Beleuchtung des Nachbarn kann ich gut nachvollziehen, da der Nachbar unserer Sternwarte nun seinen neu gebauten Wintergarten bis in die Nacht hinein nutzt. Natürlich mit Festbeleuchtung und ohne Sichtschutz :( Es ist zum Kotzen. Wir müssen auch mit unseren Nachbarn reden, da hilft nichts ausser guter Wille.
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi
Benutzeravatar
NicoGeisler
. . . .
. . . .
Beiträge: 397
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: NGC 5371 und Hickson 68

Beitrag von NicoGeisler »

Hi Jens, für 5 Monate Flaute sind sie doch recht schön geworden ... Ja vielleicht fehlt etwas knack, aber dennoch hübsch.

LG Nico
Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 913
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: NGC 5371 und Hickson 68

Beitrag von Jedi2014 »

NicoGeisler hat geschrieben: 21.03.2021, 14:34 Hi Jens, für 5 Monate Flaute sind sie doch recht schön geworden ... Ja vielleicht fehlt etwas knack, aber dennoch hübsch.

LG Nico

Danke euch für den Zuspruch. Freut mich, dass das BIld euch trotzdem gefällt.
@ Nico, Hübsch ist die kleine Schwester von "Nett" :tl:
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de
Benutzeravatar
Josef
.
.
Beiträge: 805
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: NGC 5371 und Hickson 68

Beitrag von Josef »

Hallo Jens,

solches Objekt liebe ich, sind nicht die richtig großen Brummer, geben in meinen Augen aber mächtig was her!
Der Gesamteindruck ist sehr gut und nicht künstlerisch übertrieben, so wie es sein soll!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Benutzeravatar
Desaster
. . . .
. . . .
Beiträge: 335
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: NGC 5371 und Hickson 68

Beitrag von Desaster »

Servus Jens,

schaut doch super aus und viel verwaschenes kann ich nicht feststellen!!

lg
tom
Benutzeravatar
Jedi2014
.
.
Beiträge: 913
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: NGC 5371 und Hickson 68

Beitrag von Jedi2014 »

Hallo Josef und Tom,

freut mich, dass es euch gefällt.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1431
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: NGC 5371 und Hickson 68

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Jens,

du hast klasse Details und Tiefe in deinem Bild, "verwaschen" ist natürlich immer eine Frage des Anspruches. Der kleine NGC 2903-Klon ein Stück unter NGC 5371 (UGC 8841) hat es mir auch sehr angetan, der ist mir vorher noch nie aufgefallen.
Viele Grüße
Stefan
Benutzeravatar
NicoGeisler
. . . .
. . . .
Beiträge: 397
Registriert: 10.03.2017, 21:05
Wohnort: Panketal b. Berlin
Kontaktdaten:

Re: NGC 5371 und Hickson 68

Beitrag von NicoGeisler »

Jedi2014 hat geschrieben: 21.03.2021, 16:51
NicoGeisler hat geschrieben: 21.03.2021, 14:34 Hi Jens, für 5 Monate Flaute sind sie doch recht schön geworden ... Ja vielleicht fehlt etwas knack, aber dennoch hübsch.

LG Nico

Danke euch für den Zuspruch. Freut mich, dass das BIld euch trotzdem gefällt.
@ Nico, Hübsch ist die kleine Schwester von "Nett" :tl:
Das ist richtig und beide würde ich nicht von der Bettkannte stoßen :baeh:
Antworten