Helix aus Neu Göhren

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 499
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Helix aus Neu Göhren

Beitrag von lange »

Hallo zusammen,

am letzten Abend habe ich nochmal kurz 18 Bilder a 3 min auf den sehr tiefen Helix gehalten.

Leider ist beim schwenken unbemerkt von mir der Hauptspiegel verkippt.
nun ja

C8 f/2 ASI 1600 color
Idas NBW
18 x 3min



--
Gruss Ralf
Benutzeravatar
Daniel
. . . .
. . . .
Beiträge: 315
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Helix aus Neu Göhren

Beitrag von Daniel »

Hallo Ralf,

für die kurze Belichtung ist das doch wirklich gut geworden. Schade das mit dem Hauptspiegel. Kann ma den HS bei den neuen C8 nicht festklemmen?

Viele Grüße
Daniel
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1190
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Helix aus Neu Göhren

Beitrag von Frank »

Hallo Ralf

ja das kommt schon ganz gut für die kurze Zeit, hätte man zur rechten Zeit mal zum Hauptobjekt machen sollen.
Aber das passt wohl nie von Tageslänge Coronamaßnahmen und sonstiger Zeitplanung.

Gruß Frank
Benutzeravatar
roszl
. . . .
. . . .
Beiträge: 487
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Helix aus Neu Göhren

Beitrag von roszl »

Hallo Ralf,

schade das mit dem Fokus, aber der Helix kann sich doch trotzdem sehen lassen, wenn dazu bedenkt, dass er so gerade am Horizont vorbeigezogen ist!
Viel Zeit bleibt da nicht und das Bild ist ein gelungener Beweis für den guten Himmel der sich in dieser Nacht gezeigt hat!

Viele Grüße
Roland
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 499
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Helix aus Neu Göhren

Beitrag von lange »

Daniel hat geschrieben: 12.10.2021, 16:53 Hallo Ralf,

für die kurze Belichtung ist das doch wirklich gut geworden. Schade das mit dem Hauptspiegel. Kann ma den HS bei den neuen C8 nicht festklemmen?

Viele Grüße
Daniel
Hallo Daniel, beim neuen C8, das wäre EHD8, ja, aber ich habe ja ein altes C8. Doff von mir dass ich nicht daran gedacht habe beim umschwenken von ost nach West. Mach ich halt selten.
--
Gruss Ralf
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 499
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Helix aus Neu Göhren

Beitrag von lange »

roszl hat geschrieben: 12.10.2021, 19:34 Hallo Ralf,

schade das mit dem Fokus, aber der Helix kann sich doch trotzdem sehen lassen, wenn dazu bedenkt, dass er so gerade am Horizont vorbeigezogen ist!
Viel Zeit bleibt da nicht und das Bild ist ein gelungener Beweis für den guten Himmel der sich in dieser Nacht gezeigt hat!

Viele Grüße
Roland
Ja war unkonzentriert von mir, war ja klar dass er beim schwenken von ost nach west verkippt.

Bei Abell 85 hab ich nicht das Problem, aber daran beisse ich mir die Zähne aus. Ich schaffe es nicht die Sterne mit starnet zu entfernen, da beleibt doch nur Dreck im Hintergrund zurück.

Technisch geht es jetzt aber.
--
Gruss Ralf
Benutzeravatar
lange
. . . .
. . . .
Beiträge: 499
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Helix aus Neu Göhren

Beitrag von lange »

Frank hat geschrieben: 12.10.2021, 18:12 Hallo Ralf

ja das kommt schon ganz gut für die kurze Zeit, hätte man zur rechten Zeit mal zum Hauptobjekt machen sollen.
Aber das passt wohl nie von Tageslänge Coronamaßnahmen und sonstiger Zeitplanung.

Gruß Frank
Ja stimmt, ich hätte die letzte Nacht ganz für den Helix nehmen sollen und Abell85 nach zwei Nächten abbrechen sollen.
--
Gruss Ralf
Frank
. .
.  .
Beiträge: 1190
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Helix aus Neu Göhren

Beitrag von Frank »

Hallo Ralf

na der passt ja von der Transitzeit gut,
aber 13grad über Horizont ist schon sportlich, wäre was für Sizilien gewesen.

Gruß Frank
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . .
.  .  .
Beiträge: 1492
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Helix aus Neu Göhren

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Ralf,

ist zwar nicht furchtbar scharf, aber bei der niedrigen Höhe muss es das auch nicht sein. Das Signal und die Farben sind jedenfalls sehr gut, wenn man ihn nur klein anschaut sieht dein Helix sehr gut aus.
Viele Grüße
Stefan
Antworten