UGC07688

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Frank
. . . . .
.  .  .  .  .
Beiträge: 1845
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

UGC07688

Beitrag von Frank »

Hallo

na ist zumindest die Galaxie in der Mitte, :D
eigentlich NGC 4535 der Kandidat, oben rechts fehlt leider eine Galaxie wegen Kamera verdreht :tear:
die Brennweite noch mit dem Paracorr hochgetrieben, Abstand einfach vom F/2.8 übernommen, passt vielleicht nicht, ging auch nicht scharf zu stellen, weil Windgewackel,
war Schraube an der Monti fest und könnte die Polwiege der CEM 70 auf einer Seite nicht Klemmen :puke:

Bild

diesmal etwas höherer Gain etwas kürzer belichtet um mehr Einzelbilder zu bekommen
denke ist vielleicht der Paracorr am 150/900 Newton etwas zu viel
war ja nun nur eine Nacht in Neu Göhren, Holger hatte da mehr Glück, 3 von 4 Nächten super, und das bei Neumond

Gruß Frank
Benutzeravatar
Josef
. .
.  .
Beiträge: 1186
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: UGC07688

Beitrag von Josef »

Servus Frank,

ist doch gut geworden und Du zeigst uns ein Objekt das man sehr selten zu Gesicht bekommt!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at
Frank
. . . . .
.  .  .  .  .
Beiträge: 1845
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: UGC07688

Beitrag von Frank »

Hallo

hab es dann doch nochmal in PI zusammengerödelt und noch ein L Kanal aus den RGB erzeugt, weniger Rauschen,
ließ sich aber in PI nicht mit gutem Ergebnis ein LRGB draus machen, das RGB aus PI dann mit dem L aus PI in Fitswork verheiratet,
Sterne sind anders, warum auch immer, weniger Halo dafür aber im Kern größer, ich war es aber nicht der da rumgeschraubt hat, muss die KI von Fitswork gewesen sein.
Sicher kann man auch das PI LRGB Script benutzen, was immer man da einstellen muss, oder es geht nicht mehr am vorgestrecktem Bild? muss ich einen Weg finden.


diesmal in 50%
Bild

und mit Anotation, auf Hleda hab ich verzichtet, könnte man nicht mehr gut lesen
Bild

Gruß Frank
Benutzeravatar
Desaster
. . . .
. . . .
Beiträge: 429
Registriert: 13.03.2017, 07:34

Re: UGC07688

Beitrag von Desaster »

Servus Frank,

wenig beachtete Objekte schön in Szene gesetzt, trotz kleinerer Schwierigkeiten :thumbsup:

Wäre doch langweilig, wenn alles problemlos funktionieren würde :mrgreen:

lg
tom
Benutzeravatar
roszl
.
.
Beiträge: 770
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: UGC07688

Beitrag von roszl »

Hallo Frank,

schöne Objektwahl und eine gute Ausbeute! Das letzte Ergebnis sieht in meinen Augen natürlicher aus, hier wirken die Galaxien nicht so "flach".
Ich hatte hier in Bremen noch ein wenig zu tun, sonst wäre ich auch noch mal gekommen!

Viele Grüße
Roland
Benutzeravatar
Stefan_Lilge
.
.
Beiträge: 2112
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: UGC07688

Beitrag von Stefan_Lilge »

Hallo Frank,

eine schöne Galaxie (die 4535 ;-) und in der zweiten Version hast du die auch sehr gut dargestellt.
Viele Grüße
Stefan
Frank
. . . . .
.  .  .  .  .
Beiträge: 1845
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: UGC07688

Beitrag von Frank »

Hallo

danke fürs Feedback,
so ganz glücklich bin ich mit der Farbe im Kern nicht, ist aber schwer anders hinzubekommen ohne das restliche Bild in komische Farbe zu tauchen,
ist eben nicht alles bongsellfarben

Gruß Frank
Benutzeravatar
lange
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 669
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: UGC07688

Beitrag von lange »

Hallo Frank,

wenn man bedenkt dass Schraube und Abstand ... ??? Warum ist das dann noch so gut geworden, bei mir wäre das dann wohl Ausschuss.
Sehr schön und selten .
--
Gruss Ralf
Frank
. . . . .
.  .  .  .  .
Beiträge: 1845
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: UGC07688

Beitrag von Frank »

Hallo Ralf

Hat sich wohl rund gewackelt, aber Guiding teils schlechter als +-2.5"
Bei 0,75"/Pixel, deswegen recht fette Sterne.

Gruß Frank
Antworten