Dunkelnebelkomplex nahe NGC 2264

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 539
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Dunkelnebelkomplex nahe NGC 2264

Beitrag von Jedi2014 » 09.04.2018, 14:45

Laut Skysafari heißt das Objekt "MonR1 DN Complex" (Danke an Frank I.), aber ich finde nix sonst darüber. Die Struktur ist jedenfalls recht bekannt, sieht man ab und an auch als LRGB. Sogar auf den CEDIC La Palma Bildern der Gegend ist der knapp drauf. Links daneben sitzt der offene Sternhaufen NGC 2259, so hab ich das Bild dann auch genannt.
Soviel kann ich sagen: Er trägt die Klassifizierung als Dunkelnebel zu Recht! Sogar mit f 3,3 und Schmalband musste ich ordenlich Zunder bei der Belichtungszeit geben, damit da annehmbare Details zum Vorschein kamen. Da der Bereich inzwischen sehr tief steht, konnte ich immer nur 3 Std. am Stück pro Nacht belichten. Für 18 Std. waren dann also 6 Teilnächte fällig.



Daten und größer: http://www.spaceimages.de/astrofotos/nebel/ngc-2259
oder https://www.astrobin.com/338436/I/

eine Bicolor-Version hätte ich auch noch:

Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Josef
. . . .
. . . .
Beiträge: 338
Registriert: 11.03.2017, 08:28
Wohnort: Saxen OÖ.
Kontaktdaten:

Re: Dunkelnebelkomplex nahe NGC 2264

Beitrag von Josef » 09.04.2018, 17:51

Hallo Jens!

Klasse Teil dieses Stück Staubwolke!
Bicolor ist mein Favorit!
Mit freundlichen Grüßen

Josef

www.sternwarte-au60.at

Benutzeravatar
steinplanet
. . .
. . .
Beiträge: 253
Registriert: 11.03.2017, 19:10
Wohnort: Saarlouis
Kontaktdaten:

Re: Dunkelnebelkomplex nahe NGC 2264

Beitrag von steinplanet » 09.04.2018, 18:41

Hallo Jens,

sehr schöne Ausschnittwahl, wie immer perfekt fotografiert und toll bearbeitet.
Die große Version auf deiner Webseite ist sehr beeindruckend.
Mein Favorit ist die Hubblepalette. Da sind die Strukturen sehr filigran und der blaue Anteil leuchtet richtig inmitten der Sandfarben. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Klaren Himmel und Grüße aus dem Saarland

Bild Willi

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 539
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Dunkelnebelkomplex nahe NGC 2264

Beitrag von Jedi2014 » 11.04.2018, 19:30

Moin Josef und Willi,

Danke fürs anschauen und eure netten Anmerkungen. Ich für meinen Teil finde die Hubbleversion auch schöner.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
astroMario
....
....
Beiträge: 84
Registriert: 30.06.2017, 03:04

Re: Dunkelnebelkomplex nahe NGC 2264

Beitrag von astroMario » 11.04.2018, 20:04

Hallo Jens

Sechs Tage Arbeit haben sich hier sehr positiv bemerkbar gemacht.
Auch die EBV ist wieder mal tadellos.
Auch mein Favorit ist die Hubbleversion.
Danke fürs zeigen.
Gruß Mario

Benutzeravatar
roszl
. .
. .
Beiträge: 191
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Dunkelnebelkomplex nahe NGC 2264

Beitrag von roszl » 11.04.2018, 20:12

Hallo Jens,

Hut ab, das nennt man Durchaltevermögen. So etwas bekommt man nur hin, wenn man wirklich jede klare Nacht nutzt!
Mein Favorit ist auch die Hubblepalette!

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . .
. . .
Beiträge: 275
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: Dunkelnebelkomplex nahe NGC 2264

Beitrag von GalaxieFinder » 12.04.2018, 08:55

Hallo Jens,

dieser Dunkelnebel ist so ein bisschen die Verbindung vom Christmas Tree Richtung IC 447, vielleicht wird er auch deshalb so selten als Ziel gewählt.

Ein Extrabesuch lohnt sich aber wie man sieht - wenn man so viel Geduld aufbringt wie du. Die Hubblepalette macht sich dabei besonders gut, wie ich finde.

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 539
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Dunkelnebelkomplex nahe NGC 2264

Beitrag von Jedi2014 » 15.04.2018, 13:33

Hallo Roland, Mario und Markus,

danke für eure netten Zeilen.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . .
. . . .
Beiträge: 465
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Dunkelnebelkomplex nahe NGC 2264

Beitrag von Stefan_Lilge » 22.04.2018, 22:45

Hallo Jens,

sehr schick, auch wenn diese Region auf Weitfeldaufnahmen mit drauf ist, zeigt dein Bild dass der Nebel auch als Hauptobjekt taugt. Jedenfalls wenn man ihn so gut darstellt wie du :-)
Viele Grüße
Stefan

Antworten