Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Fotos von Objekten außerhalb unseres Sonnensystems
Antworten
Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 146
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von Daniel » 29.10.2018, 20:40

Hallo leute,

so langsam komme ich mit dem Bearbeiten der Bilder von meinem ersten Einsatz in der neuen Gartrensternwarte hinterher. Hier nun NGC 6888, dem Crescent Nebel.

Bild

18x600 Sekunden Ha, RGB ja 5x600 Sekunden Newton 250/1250mm Moravian G2 8300 FW

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 146
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von Daniel » 30.10.2018, 14:32

Hier noch ein Bild der Sternwarte, ist am Wochenende endgültig fertig geworden :-)

Bild

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
JBeisser
.....
.....
Beiträge: 126
Registriert: 13.03.2017, 19:46
Wohnort: Lilienthal

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von JBeisser » 30.10.2018, 17:51

Hallo Daniel,

beides sieht schön aus, Deine Sternwarte und das Foto vom Crescent-Nebel. Glückwunsch zur Sternwarte!

Viele Grüße
Jürgen

Benutzeravatar
m57
Rainmaker
Beiträge: 64
Registriert: 10.03.2017, 20:34

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von m57 » 30.10.2018, 19:01

Hallo Daniel,
ist das Sternwartenbild ein RGB? Scherzerl
Viel Spass damit. Ab dem Zeitpunkt bin ich immer noch zu TT, aber das Gerödel blieb in der Hütte. Wenn alles läuft ist so ein Hüttchen ein Gewinn (auch im Lichterwahn, der einen umzingelt)
CS und viele Grüße
Thomas

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 146
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von Daniel » 31.10.2018, 09:34

Danke für eure Antworten :-) Heute sieht es hier wieder nach einem Wetter aus wo man das Dach mal wieder aufmachen kann!

Benutzeravatar
roszl
. . .
. . .
Beiträge: 242
Registriert: 10.03.2017, 21:22

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von roszl » 31.10.2018, 14:56

Hallo Daniel,

Glückwunsch zu deiner Sternwarte! Ich träume immer wieder davon, aber es geht leider nicht.
Der Crescent-Nebel kommt in der Ha-RGB Version sehr schön heraus! Gefällt mir sehr gut!

Viele Grüße

Roland

Benutzeravatar
lange
. . .
. . .
Beiträge: 262
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von lange » 01.11.2018, 13:05

Hallo Daniel,

auch von mir Gratulation zur Sternwarte. Ich schätze mal dass Du sie komplett selbst gebaut hast ?
Oder Gartenhausbausatz und Dach selbst gebaut ?
Wenn ja wie hast Du das Dach gebaut ?
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 146
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von Daniel » 01.11.2018, 14:37

Hallo Ralf,

ne nicht komplett selbst gebaut. Das war ein Gartenhausbausatz, den ich aber komplett umgebaut habe. Der untere Teil des Hauses hat einen stabilen Holzrahmen bekommen, weil das Dach als statisches Element jetzt fehlt. Das Dach ist eine komplette Neukonstruktion, wobei ich versucht habe das vorhandene Material mit zu verwenden. War schon ein ziemlicher Aufwand, vor allem weil man immer erst sehen konnte wie es weitergeht, wenn ein Teil des Hauses aufgebaut war.
Die Rollen und die Schienen sind eigentlich für Rolltore gedacht, das komplette Dach kann ich mit meinem kleinen Finger aufschieben, geht extrem leicht. Selbst der Wind hat mir das Dach schon aufgeschoben, muss man immer gut verriegeln das Ganze. Jetzt tüftele ich gerade, wie ich das motorisiere, ist gar nicht so einfach!

Kann ja heute Nachmittag mal ein paar Bilder von der Dachkonstruktion machen.

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
stone
. . . .
. . . .
Beiträge: 342
Registriert: 10.03.2017, 22:05
Wohnort: Völksen
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von stone » 02.11.2018, 13:58

Hallo Daniel, ich habe auch schonmal darüber nachgedacht meine Warte so zu gestalten das ich sie kokmplett fernsteuern kann. Aber das ist ein großes vorghaben. Wie weit willst du sie denn automatisieren?

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 146
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von Daniel » 02.11.2018, 21:11

Hallo Andreas,

mein (Fern-) Ziel ist es die Warte komplet autonom zu machen. Ich gebe vor was fotografiert wird und die Sternwarte macht den Rest. Mal sehen wie weit ich hier komme, der Weg ist hier das Ziel. Wichtig ist für mich zuerst, dass die Warte sich bei schechtem Wetter sebstständig schliesst und vorher das Teleskop in die Parkposition fährt. Dann kann ich auch beruhigt schlafen wenn die Sternwarte offen ist.

VieleGrüße
Daniel

Benutzeravatar
Frank_
. . . .
. . . .
Beiträge: 340
Registriert: 10.03.2017, 23:06
Wohnort: Eggersdorf b. Berlin

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von Frank_ » 03.11.2018, 20:35

Hallo Daniel,

Glückwunsch zur Fertigstellung deiner Sternwarte, ist ein schmuckes Teil geworden. Und die ersten Bilder sind Dir auch bestens gelungen. Freue mich auf mehr.
Viele Grüße
Frank
_________________________
www.deep-sky-astroteam.de

Luengel
..
..
Beiträge: 18
Registriert: 27.08.2018, 18:58

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von Luengel » 04.11.2018, 23:23

Hallo Daniel,

ein Projekt "Sternwarte" ist immer aufwendig, egal welche Bauart. Gerade wenn man selbst viel selbst konstruiert / baut.

Sieht sehr schick aus und fällt gar nicht so auf! Vorteile hat man auf jeden Fall.

Viel klare Nächte also und ich bin gespannt, wie die Automatisierung dann ausschaut.

Für NGC6888 wäre sicher noch O3 interessant gewesen. Zum Start ein klasse Ergebnis von einem nicht ganz so leicht einzufangenden Objekt. Ich wäre froh so ein Ergebnis zum Neustart vorzeigen zu können....

Viel Spaß, die Saison geht ja erst los.
Gruß

Thomas

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 146
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von Daniel » 05.11.2018, 14:12

Hallo,

hier noch einige Bilder meiner Sternwarte:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Im Frühjahr wird auch der Garten wieder schick gemacht ;-)

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Stefan_Lilge
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 566
Registriert: 10.03.2017, 22:35
Wohnort: Berlin

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von Stefan_Lilge » 07.11.2018, 23:39

Hallo Daniel,

schickes Häuschen und ein dazu passendes Bild :-)
Viele Grüße
Stefan

Benutzeravatar
lange
. . .
. . .
Beiträge: 262
Registriert: 13.03.2017, 20:40
Wohnort: Helmstedt

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von lange » 08.11.2018, 13:37

Hallo Daniel,

sehr schick ….
auch der Crescent :-) scheint sich zu lohnen. Wie Veiel Hütteneinsätze hatte der NGC6888?


Wie groß ist die Hütte 3mx3m ?

… Die Bar fehlt … ach nee die hast Du ja 10m entfern im Warmen :-)

Toll gemacht
--
Gruss Ralf

Benutzeravatar
Daniel
.....
.....
Beiträge: 146
Registriert: 11.03.2017, 08:23
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von Daniel » 09.11.2018, 15:11

Hallo Ralf,

5,5 Stunden Hütteneinsatz ;-) Die Bar habe ich im Wohnwagen, ist noch näher dran!

Viele Grüße
Daniel

Benutzeravatar
Jedi2014
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 638
Registriert: 11.03.2017, 00:09
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von Jedi2014 » 09.11.2018, 15:48

Hi Daniel,

sehr schmuck deine Hütte. Da kannst du zu recht stolz drauf sein. Freu mich auf die künftige Bilderflut. Der Crescent sieht schon mal klasse aus.
Viele Grüße
Jens
__
http://www.spaceimages.de

Benutzeravatar
GalaxieFinder
. . . .
. . . .
Beiträge: 367
Registriert: 12.03.2017, 19:21
Kontaktdaten:

Re: Noch ein Sternwartenbild: NGC6888

Beitrag von GalaxieFinder » 11.11.2018, 21:14

Hallo Daniel,

gratuliere dir zu dieser tollen Sternwarte, sieht super sauber gebaut aus. Respekt!
Und NGC 6888 kann sich auch sehen lassen!

LG, Markus
Ursa Major Sternwarte @ rosa-remote
www.deeplook.astronomie.at
www.rosa-remote.com

Antworten