Sonne am 06.08.2020 (K)

Fotos vom Mond, der Sonne, den Planeten und von Kometen
Antworten
Benutzeravatar
Hans_Ulrich
. .
. .
Beiträge: 176
Registriert: 01.04.2017, 16:52
Wohnort: Bad Düben

Sonne am 06.08.2020 (K)

Beitrag von Hans_Ulrich » 07.08.2020, 12:10

Hallo allerseits,

für gestern war ja mal ein klarer Himmel angesagt. Allerdings von den Zirren ausgelöst durch Flugzeuge stand nichts in der Vorhersage. Die standen immer wieder vor der Sonne und haben sich kaum bewegt. Da war Geduld angesagt.





Bilder sind nicht ausgerichtet. Bei dem kleinen Fleck müsste es sich um 12770 handeln.

Bild 1: C8N, 200cm Brennweite, DMK51, 400 Aufnahmen.

Bild 1: C8N, 100cm Brennweite, DMK51, 400 Aufnahmen.

Bader Sonnenfolie (Foto),Calcium K-Filter.

M.f.G.

Hans-Ulrich

Benutzeravatar
Peter.H
...
...
Beiträge: 46
Registriert: 07.08.2020, 08:55
Wohnort: Salzkammergut
Kontaktdaten:

Re: Sonne am 06.08.2020 (K)

Beitrag von Peter.H » 07.08.2020, 12:22

Hallo Hans

Sehr schöne Bilder von unseren Wärmespender, da ist schon ein gewaltiger Unterschied, ich fotografiere im mm Bereich und du im cm Bereich hi.

Liebe Grüße
Peter

Frank
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 723
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Sonne am 06.08.2020 (K)

Beitrag von Frank » 07.08.2020, 12:34

Hallo

Ist ja schön detaillierte Oberfläche mit dem Kalziumfilter.
Geht ganz schön rasch wieder los mit der Sonne Aktivität.

Peter, das sind doch 1 und 2m😁oh das reimt sich😁

Aber ja, ohne Flugzeuge war deutlich besser

Gruß Frank

Benutzeravatar
Hans_Ulrich
. .
. .
Beiträge: 176
Registriert: 01.04.2017, 16:52
Wohnort: Bad Düben

Re: Sonne am 06.08.2020 (K)

Beitrag von Hans_Ulrich » 07.08.2020, 18:27

Hallo,

2000 mm klingt natürlich gewaltiger . . .

Man bekommt zwar mit dem Filter mehr Details, aber auch die Medaille hat zwei Seiten. Die Randabdunklung ist wesentlich stärker als im WL. Dann habe ich das Empfinden, dass die Abbildungsschärfe etwas geringer als im WL ist.

M.f.G.

Hans-Ulrich

Frank
. . . . .
. . . . .
Beiträge: 723
Registriert: 11.03.2017, 06:42
Wohnort: Berlin

Re: Sonne am 06.08.2020 (K)

Beitrag von Frank » 07.08.2020, 19:56

Hallo Ullrich

Na ja die Randabdunkelung bin ich von Halpha auch gewöhnt,
Allerdings scheint mir das auch logisch, von da kommt weniger Licht zu uns, auch wenn du den Rand in die Bildmitte setzt ist der dunkler, ist keine Vignette. Ist auch bei Planeten so und macht es irgendwie von flacher Scheibe zu Kugel

Gruß Frank

Antworten